Homeworld bekommt ein Tabletop-RPG

Homeworld bekommt ein Tabletop-RPG

Einen Monat nach dem 20. Jahrestag der Veröffentlichung von Homeworld können wir uns nicht nur auf ein Homeworld 3-Videospiel freuen, sondern auch auf eine neue Tabletop-Version des Spiels, die gerade von Modiphius Entertainment angekündigt wurde. Homeworld: Revelations hat noch keinen Veröffentlichungstermin, aber wir wissen ein wenig über das Spiel.

Modiphius ist kein Unbekannter in Bezug auf lizenzierte Titel. Vor kurzem wurde das beliebte Rollenspiel “Star Trek Adventures” veröffentlicht. Er unterstützt weiterhin sein Conan-RPG und ein weiteres, das auf dem Infinity-Scharmützelkriegsspiel basiert. Das Unternehmen ist auch ein Kenner der Adaptionen von Videospielen, Modiphius enthüllte im Mai ein Wargame, das auf The Elder Scrollsseries basiert, und ein Fallout-RPG im März.

Homeworld bekommt ein Tabletop-RPG

Das Schreibteam ist nicht nur ein Who-is-Who früherer Modiphius-Titel mit Alumni von Star Trek Adventures und Conan: Abenteuer in einem ungeahnten Zeitalter, sondern auch Martin Cirulis, der an der Veröffentlichung des ursprünglichen Videospiels mitgearbeitet hat. Mitglieder der aktuellen Gearbox- und Blackbird-Teams werden ebenfalls an dem Projekt arbeiten.

Homeworld: Die Mechanik von Revelations basiert auf dem 2D20-System von Modiphius und lässt Spieler zu Besatzungsmitgliedern der Kushan-Flotte werden, die das berühmte Mutterschiff begleiten. Das Spiel wird erweiterte Hintergrundinformationen zu den anderen wichtigen Fraktionen des Schauplatzes, von Kadesh bis Taidan, enthalten sowie ganz neue Geheimnisse aufdecken, die während des historischen Exodus aufgedeckt wurden.

Weitere Einzelheiten und eine vollständige Produktpalette werden im Jahr 2020 vorliegen.

Möchten Sie mehr über Rollenspiele erfahren? Hier ist unsere Liste der besten Tabletop-RPGs im Jahr 2019 !