Hood übernimmt das Hundeschlittenfahren

Stattdessen hat sich Hood für seinen nächsten Film an die Literatur gewandt. Nämlich Gay und Laney Salisbury’sDie grausamsten Meilen: Die heldenhaften Geschichten von Hunden und Männern im Wettlauf gegen eine Epidemie.

Ja, ein ziemlicher Titel. Wir gehen davon aus, dass die Größe reduziert wird, wenn es irgendwann in die Kinos kommt.

Hood übernimmt das Hundeschlittenfahren

Das Buch spielt im Jahr 1952 und folgt der wahren Geschichte der 20 Männer und 200 Hunde, die 674 Meilen zurückgelegt haben, um den Bewohnern von Nome, Alaska, ein Gegenmittel gegen Diphtherie zu bringen.

Mit -60-Grad-Temperaturen und Eisnebel hat ihre Geschichte die ganze Nation damals gepackt..

Angepasst von Sean O’Keefe und Will Staples vonApachen, Dies scheint das ideale Projekt für Hood zu sein, der zweifellos möchte, dass die Leute seinen enttäuschenden X-Flick vergessen. Bring die Hunde mit!