“In Zukunft möchte ich Keanu etwas anbieten”: Kojima neckt eine atemberaubende Zusammenarbeit für sein nächstes Projekt

Death Stranding hatte eine ganze Woche Zeit, mit unzähligen neuen Spielen und neuen Informationen in einer Reihe von Interviews mit dem Schöpfer des Spiels, Hideo Kojima, der sein Interesse an einem Death Stranding Sequeland gezeigt hat. Er gab sogar zu, dass das Spiel erst in der Mitte der Geschichte unterhaltsam wird.

Jetzt, in einem weiteren Interview mit GameSpot, hat der berühmte Spieleentwickler bekannt gegeben, dass Keanu Reeves in Death Strandingas Charakter, der jetzt von Mads Mikkelsen gespielt wird, beinahe die Hauptrolle gespielt hätte. In klassischer Kojima-Manier ist seine Erklärung ziemlich langwierig, aber es lohnt sich, sie unten vollständig zu lesen:

"Ich habe einen engen Freund, Nicholas Refn," Kojima erzählt GameSpot. "Er stellte mich Mads vor und ich machte Mads ein Angebot, am Spiel teilzunehmen. Ich ging nach Dänemark und sprach erneut mit Nicholas, bevor ich Mads das Angebot unterbreitete. Ich sagte, ich hätte Mads ein paar Mal getroffen, aber ich wollte unbedingt mit Nicholas bestätigen, dass ich wirklich mit Mads zusammenarbeiten sollte."

Kojima fährt fort: "Sagte Nicholas, &lsquo ließ ich Mads wachsen. Er ist großartig, aber der beste Kerl ist Keanu. ‘ Also versuchte er mich zu überreden, Keanu zu benutzen, und ich dachte, vielleicht werde ich von Mads zu Keanu wechseln. Wir aßen zu Abend, und da war dieser Koch, und ich rief den Koch an und sagte ihm, dass ich über Mads nachdenken würde, und fragte, was er davon halte. Sogar der Koch sagte, vielleicht sei Keanu besser, obwohl er Mads sehr mochte. Aber ich habe den Charakter für Mads geschrieben und ihn mir vorgestellt, also bin ich sehr froh, dass ich ihn am Ende Mads angeboten habe."

Der Grund, warum wir in den nächsten sechs Monaten keine doppelte Rechnung für ein Keanu Reeves-Videospiel bekommen (da der Schauspieler bereits im April 2020 im Cyberpunk 2077 zu sehen ist), ist einem Koch zu verdanken, der zufällig auch ein großer Fan von Mads Mikkelsen war. Cool, cool, cool. Trotzdem schließt Kojima eine spätere Zusammenarbeit mit dem Matrix 4actor nicht aus.

"Keanu ist ein großartiger Typ, und in Zukunft wäre es großartig, wenn wir zusammenarbeiten könnten", er stimmt zu. "Es könnte ein Spiel sein, oder vielleicht ein Film oder ein Fernseher, an dem ich arbeite, also vielleicht beim nächsten Mal. Aber ich möchte sagen, dass Mads wirklich großartig ist. Als ich Keanu traf, war ich schockiert, dass er so höflich war, ein wirklich guter Kerl. Wir sind im Alter nur ein Jahr auseinander, daher ist die Wertschätzung für viele Dinge meiner Meinung nach ähnlich. Deshalb möchte ich Keanu in Zukunft etwas anbieten."

Schauen Sie sich unten noch mehr Death Stranding-Spiele an oder informieren Sie sich über alle anderen großen neuen Spiele von 2019 und darüber hinaus, die noch auf dem Weg sind.