Ist David Tennant Bilbo Beutlin?

Als wir zum ersten Mal die Nachricht sahen, dass David Tennant die Besetzung von Burke And Hare verlassen hatte, fanden wir das ziemlich seltsam.

Schließlich ist Tennant erst zu Beginn seiner Filmkarriere nach TARDIS, er sollte doch nicht schon in letzter Minute von Projekten zurücktreten.

Vor allem solche, die so gut klingen wie Burke And Hare. Er war ein Titelcharakter (Hare) für Daleks.

Das heißt, es sei denn, das, was er tun wird, ist garantiert absolut massiv. Etwas, das er nicht ablehnen konnte. Ein Karrieremacher. Ein Hobbit.

Wenn Sie sich Simon Peggs schönen (aber leider inzwischen gelöschten) Tweet genau ansehen, der die Geschichte gebrochen hat, sind die Hinweise da.

"David Tennant musste B abbrechen&amp, H aber vonbloße ruhmreiche Serendipity eine Legende von Mittelerdeund Skull Island ist an Bord gekommen. Herzlich willkommenWIE"

Also muss Tennant aussteigen – vermutlich, weil ihm eine Rolle angeboten wurde, die er nicht ablehnen kann – und der Tweet, der dies ankündigt, enthält sowohl einen Hinweis auf Mittelerde als auch die Bestätigung, dass die Person, die ihn ersetzt, eine Person sein wird, die weitaus mehr hat flexibler Hobbit-Drehplan (Andy Serkis).