James Cameron soll Cleopatra leiten?

James Cameron soll Cleopatra leiten?

Es wird Blut seinProduzent Scott Rudin erwarb die Rechte an dem Roman Cleopatra: A Life des Pulitzer-Preisträgers Stacy Schiff (erscheint im nächsten Monat), und Sony bereitet sich anscheinend auf eine PG-13-Version vor, die in 3D gedreht werden soll.

Das "brillant" Drehbuch wurde von Brian Helgeland (Vertraulich).

Cameron hat bereits einen vollen Terminkalender – er bereitet sich auf das Schreiben vorAvatar 2, und produziert Guillermo del ToroIn den Bergen des Wahnsinns, sowie ein 3D-Remake vonFantastische Reise, Es ist also nicht abzusehen, wann dies eintreten wird.

Was auch immer deine Gedanken sindBenutzerbild, Es ist nicht zu leugnen, dass das visuelle Spektrum spektakulär war, und der Gedanke, Camerons Interpretation eines lebendigen und atmenden alten Ägyptens in 3D zu sehen, ist umwerfend.

Der ursprüngliche Film von 1963, in dem Elisabeth Taylor in der Titelrolle und Richard Burton als Mark Anthony die Hauptrolle spielten, ging mit einem Anstieg von 2 Millionen auf 44 Millionen US-Dollar völlig über das Budget hinaus und machte 20th Century Fox praktisch bankrott.

Mit Cameron hinter der Linse und Jolie in der Hauptrolle wird dies die Epen beschämen?