John Hurt, zum im gespenstischen BBC-Weihnachtsdrama zu spielen

Es ist eine Adaption von MR JamesOh Pfeife und ich komme zu dir, mein Junge

John Hurt, zum im gespenstischen BBC-Weihnachtsdrama zu spielen

Elefantenmann,Außerirdischer,Der GeschichtenerzählerundHarry Potter(unter anderem) Schauspieler John Hurt wird als James Parkin in der Hauptrolle spielenPfeife und ich komme zu dir, ein gruseliges BBC-Drama zu Weihnachten. Gemma Jones (Harry Potter,Gespenster) und Leslie Sharp (Doctor Who,Kleine Stimme) wird auch mitspielen.

Die Show basiert auf MR James ‚Kurzgeschichte von 1904 "Oh Whitsle und ich komme zu dir, mein Junge", über die Begegnung eines Mannes mit einer Erscheinung an einem trostlosen britischen Strand und wie dieser Spuk ihn zu verfolgen beginnt. Es wurde zuvor von Regisseur Jonathan Miller für die BBC im Jahr 1968 angepasst, mit Michael (Stimme von Paddington Bear und Gandalf) Hordern in der Hauptrolle.

Die neue Version wurde von geschriebenLutherNeil Cross bringt die Geschichte auf den neuesten Stand und thematisiert das Altern, die Hybris und das Übernatürliche mit einer furchtbaren psychologischen Wendung.

John Hurt sagt: "Oh Pfeife und ich komme zu dir, mein Jungeist M R James ‚berühmteste Geistergeschichte und ich bin begeistert, an dieser zeitgemäßen Überarbeitung beteiligt zu sein, zumal ich noch nie eine Geistergeschichte geschrieben habe und es liebe, Neuland zu betreten. Es ist auch eine große Freude, wieder mit der BBC zusammenzuarbeiten."

Neil Cross fügt hinzu: "Aus Gründen, die ich nicht ganz verstehe, habe ich immer Geschichten genossen, die mich erschreckten. Ich bin mit Geistergeschichten aufgewachsen, klassisch und modern. Aber ich musste nie eine Geistergeschichte erzählen … bis die BBC mir die Gelegenheit bot.Pfeife und ich komme zu dirist eine zeitgenössische Nacherzählung einer der größten und beliebtesten Geschichten des Übernatürlichen, die je erzählt wurden. Mit der makellosen Besetzung von John Hurt und Gemma Jones soll das Herz gebrochen werden, während die Seele erfrischt."

Das Drama wird inszeniert Andy de Emmony (Westen ist Westen,Gott vor Gericht) und wird anscheinend beeinflusst vonDas Waisenhaus,Das Leuchtenund japanische Horrorfilme (hört sich gut an). Die Dreharbeiten beginnen Ende Oktober in und um Südostengland.