Johnny Depp als Pancho Villa?

Johnny Depp ist in fortgeschrittenen Gesprächen, um in einem Biopic mit dem Fokus auf den mexikanischen Banditen Pancho Villa die Hauptrolle zu spielen.

Die etwas komisch betiteltSieben Freunde von Pancho Villa und die Frau mit sechs Fingernwird im Jahr 2011 erscheinen, sobald die anderen Projekte von Depp den Weg geebnet haben.

Laut Variety wird der Film auf Spanisch gedreht. Man kann nicht sagen, dass Depp keiner Herausforderung gewachsen ist, aber wenn man bedenkt, wie wackelig er die Akzente beherrscht (Aus der Hölle’s mockney horror, irgendjemand?) wir sind eigentlich ein wenig besorgt darüber, aber er ist eindeutig zuversichtlich genug, es auszuprobieren.

Der Film basiert auf dem RomanDie Freunde von Pancho Villavon James Carlos Blake, der ausführlich beschreibt, wie der Gesetzlose aus dem frühen 20. Jahrhundert die Reichen beraubte, trank, tanzte und sich lustig machte, während er ein Nationalheld wurde. Klingt sehr nach Jack Sparrow, Depp sollte perfekt passen.

Salma Hayek ist auch in Gesprächen mit Co-Star und das Drehbuch wurde von dem serbischen Filmemacher Emir Kusturica und dem Drehbuchautor Gordan Mihic geschrieben. Der Film wird in Mexiko gedreht, nachdem Kusturica die Arbeit an seinem nächsten Film beendet hat,Kaltes Wasser, eine schwarze Komödie über einen palästinensischen Stripper.

Pancho Villa selbst hat bereits in einem Film mitgewirkt: 1914erDas Leben der General Villavon DW Griffith. Leider wird Depp nicht in der Lage sein, alle Methoden zu nutzen und ihn zu studieren, während er Keith Richards studiertePiraten der Karibik– Der Film ist im Nebel der Zeit verschwunden.

Denken Sie, dass Depp eine gute Wahl ist, um den echten mexikanischen ungezogenen Jungen zu spielen? Lass es uns unten wissen!