Kommt Death Stranding auf den PC? Es wurde als exklusives PS4-Produkt dekotiert. Vielleicht …

Kommt Death Stranding auf den PC? Es wurde als exklusives PS4-Produkt dekotiert. Vielleicht ...

Das immer noch schwer fassbare Death Stranding wurde anscheinend als exklusive PS4-Website auf der PlayStation dekotiert. Wie auf ResetEra zu sehen, können Sie auf der Wayback Machine-Website Hideo Kojimas bevorstehendes Spiel sehen, das bereits im Mai unter den PS4-Exklusiven aufgeführt wurde. Jetzt ist es jedoch nicht mehr verfügbar. Wer dies hofft, muss möglicherweise weiter auf Xbox One oder Nintendo Switch hoffen, da dies eher darauf hindeutet, dass Death Stranding auch auf dem Weg zum PC sein könnte.

Wenn dies zutrifft, bleibt die Frage offen, ob es gleichzeitig mit der PS4-Version auf dem PC gestartet wird. Da es derzeit keine Möglichkeit gibt, eine Kopie auf dem PC vorzubestellen, könnte dies durchaus bedeuten, dass es sich um eine zeitgesteuerte, exklusive PS4-Version handelt, die irgendwann auf dem PC veröffentlicht wird.

Die Veröffentlichung auf dem PC ist seit geraumer Zeit ein Gerücht und ein ziemlich solider Verdacht, und dieses Delisting hätte endlich mindestens eine der vielen Fragen beantworten können, die wir über das mysteriöse Spiel new’Strand von Kojima Productions haben. Bisher wurde noch nichts offizielles bestätigt, aber es sieht ziemlich vielversprechend aus.

Death Stranding wird voraussichtlich am 8. November veröffentlicht. Wenn Sie immer noch versuchen, herauszufinden, was Norman Reedus tut und was das alles bedeutet, sind Sie bei uns genau richtig. Bekanntlich hat der Mann hinter dem Spiel sogar gesagt, als er versuchte, seinem Team die Verschwörung zu erklären, hat es niemand verstanden – es ist also nicht verwunderlich, dass wir immer noch versuchen, alles herauszufinden. Aber das ist alles Teil des Spaßes, richtig?

Lesen Sie als eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahres, wie Death Stranding anscheinend Hideo Kojima in ein müdes, einsames Insekt verwandelt.