Kotora ist das süßeste Pokémon, das es jemals gab

Kotora ist das süßeste Pokémon, das es jemals gab

YouTuberDr. Lava, PokeTuber hat die gute Arbeit geleistet, wertvolle Medien aus verschrotteten Charakteren des Pokemon-Konzepts freizulegen und auf seinem Twitter-Account zu veröffentlichen. Einer seiner letzten Posts enthüllte die so süße Kotora-Familie, ein Trio von absolut kuscheligen Tiger-Typen. Jetzt warten wir nur noch auf die Fan-Petitionen, um das Kotora-Pokémon zu bringen in den Kanon.

Kotora, was übersetzt zu "Baby Tiger," und seine erste entwickelte Form, Raitora ("Donner Tiger"), wurden mit der Spaceworld-Demo von Pokemon Gold vorgestellt &amp, Silver im Jahr 1997. Erst kürzlich wurde die dritte weiterentwickelte Form mit nur einem Backsprite, Evolutionsdaten und einer ID-Nummer durchgesickert, sodass der Konzeptkünstler Rachel Briggsto das spekulative Kunstwerk der Vorderseite der dritten Form in Dr. Lavas Twitter Beiträge.

Die von Kotora und Raitora geplanten Gen-2-Movesets wurden auch in den Twitter-Thread aufgenommen, zu denen Thundershock, Roar, Leer und mein persönlicher Favorit gehören: Scary Face. Keine Beleidigung für die Familie Kotora, aber Ihre entzückenden Tigergesichter haben absolut nichts Beängstigendes an sich.

Leider scheinen die Chancen der Familie Kotora, als Kanon eingeführt zu werden, relativ gering zu sein, ohne dass die Entwickler dies offiziell ankündigen, verraten oder gar necken. Das wird uns jedoch nicht davon abhalten, über Game Freak zu phantasieren, der in letzter Minute eine Ankündigung veröffentlicht, in der Kotora mit Pokemon Sword and Shield bekannt gemacht wird. Immerhin wurde gerade das skunkhafte, Gene Simmons ähnliche Obstagoon enthüllt, weshalb wir keinen akzeptablen Grund sehen, das weitaus niedlichere Kotora auszuschließen.

Wir haben eine handliche Liste von zusammengestellt Jedes Pokémon der 8. Generation kommt zum Pokémon-Schwert und zum Schild-Pokedex .