Lance Henriksen wird im neuen Aliens Vs Predator-Spiel auftreten

Top-Schauspieler Lance "Millennium" Henriksen hat sich für das kommende Aliens Vs Predator-Spiel angemeldet, das von Rebellion entwickelt wurde. Er wird gegen Karl Bishop Weyland, einen Nachfahren von Charles Bishop Weyland (Gründer des berüchtigten Weyland-Yutani-Konzerns), antreten..

Er wird seine Figur und Stimme für die Produktion spenden, also wird er es tatsächlich auf der Leinwand sein. "Dies ist das erste Mal, dass ich in einem Spiel vollständig vertreten bin," sagt der große H. "Die Rebellion-Jungs haben einen tollen Job gemacht." Er fährt fort: "Ich könnte von diesem Spiel punkten!" Wir sind uns nicht sicher, was das bedeutet, aber wir freuen uns darauf, den legendären Schauspieler zu sehen und ihn vielleicht mit einem Predator-Plasma-Caster in den Kopf zu schießen.

Der in New York geborene 69-jährige Henriksen studierte im Actors Studio und begann seine Bühnenkarriere am Broadway. Seitdem ist er im Kino ein bekanntes Gesicht geworden: Er begann mit James Cameron in "Piranha Teil Zwei: Das Laichen", dann als cop in "Der Terminator" und als nächstes als android bishop im sci-fi classic "Aliens."

Rebellion entwickelte 1994 zum ersten Mal ein Alien Vs Predator-Spiel für den Atari Jaguar. Das 1999 erschienene Follow-up für den PC wurde sehr positiv aufgenommen. Dieser neue Aliens Vs Predator soll im Februar 2010 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC bei Sega erscheinen. Achten Sie jeden Monat auf Bewertungen von Science-Fiction-Videospielen in SFX.