Laut Quentin Tarantino könnte Star Trek der letzte Film sein, bei dem er Regie führt

Laut Quentin Tarantino könnte Star Trek der letzte Film sein, bei dem er Regie führt

Quentin Tarantino, der locker mit einem kommenden Star Trek-Film verbunden ist, geht mutig dorthin, wo er es noch nicht gewagt hat – in den Ruhestand. Der Regisseur, der offen war, dass er nicht mehr als 10 Filme drehen wollte, meint, dass Star Trek sehr gut sein letzter Film sein könnte. Auf typisch tarantinische Weise sucht er jedoch bereits nach einem Ausweg, nachdem er sich in eine Ecke gestrichen hat.

Während eines Interviews mit CinemaBlend hat der Regisseur aufrichtig offenbart, dass er an seinen Waffen festhält – denken wir. "Wenn ich Star Trek machen wollte, sollte ich mich dazu verpflichten. Es ist mein letzter Film. Es sollte nichts Linkshänder sein," sagte er, bevor er etwas zurückverfolgte, "Ich weiß nicht, ob ich das machen werde, aber daskönntegeschehen."

Flüstern und Diskussionen über Tarantino als Regisseur seines ersten Franchise-Films sind schon seit einiger Zeit im Gange. Deadline berichtete zuvor, dass Tarantino Paramount eine Idee vorgelegt hat, obwohl dies vor über 18 Monaten war. An diesem Punkt scheint es genauso auf der Strecke zu bleiben wie für das Studio und Tarantino, zusammenzuarbeiten, um es zu schaffen.

Tarantinos neunter Film, Es war einmal in Hollywood, kommt am 26. Juli heraus. Wenn der Regisseur seinem Wort treu bleibt, markiert seine nächste Produktion hinter der Kamera die Zeit für ihn, sich zu verabschieden. Mit einer Karriere, in der er wirklich genreprägende Größen wie Pulp Fiction und Reservoir Dogs hervorgebracht hat, ist es vielleicht verständlich, dass er bereits nach einer Lücke sucht.

"Ich glaube, ich habe eine Lücke, [wenn] die Idee war, eine Lücke hineinzuwerfen," er sagte. "Welches wäre [zu gehen], &lsquo, Uhhh, ich denke Star Trek zählt nicht. Ich kann Star Trek machen … aber natürlich würde ich mit einem Original enden. ‘" Tarantino fügte dann hinzu: "Aber die Idee, 10 zu machen, ist nicht, eine Lücke zu finden."

Vertraue Tarantino, dass wir bis zum Ende raten. Star Trek mag sein zehnter (und letzter) Film sein oder auch nicht – aber er scheint noch einen Tag nach einem Jahrzehnt der Regiearbeiten völlig außer Kontrolle zu sein.

Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit mit unserer Auswahl der 25 besten Momente des Quentin Tarantino-Films.