Leia trifft Jyn, Saws letzte Worte und mehr: Diese “Star Wars: Rogue One Comic” -Löschszenen sind unglaublich

Sie wissen wahrscheinlich, dass Star Wars: Rogue One eine Menge Nachschüsse unternommen hat, um es in Form zu bringen. Regisseur Gareth Edwards hat so ziemlich bestätigt, dass wir die Szenen, die auf dem Boden des Schneideraums verblieben sind, nie sehen werden, aber diese Rogue One-Comics – mit zusätzlichen Szenen – könnten einfach die nächstbeste sein.

Das obige Video, das vom YouTube-Kanal Star Wars Explained stammt, zeigt zahlreiche Panels aus Rogue Ones Comic-Serie in sechs Ausgaben. Die hervorgehobenen Felder füllen nicht nur einige wichtige Lücken, um die Motivationen der Charaktere zu behandeln, sondern enthalten auch einige wirklich nette Star Wars-Rückrufe.

Weiterlesen…

Hier ist jede Star Wars: Rogue One-Traileraufnahme, die es nicht in den Film geschafft hat

Die wichtigsten Momente der Comics, die in Rogue One nicht enthalten sind, sind:

&Mittlerweile hat Galen Erso mit dem Piloten Bodhi gesprochen und ihn gebeten, die Rebellion zu überfallen und ihr zu helfen

&Trotzdem wird Jyns Flucht aus ihrer Zelle in Wobani zu einer Frage von Leben und Tod, als ihr Zellengenosse sie bedroht

&Mittlerweile ist Saw Gerreras Rolle sehr detailliert und Jyn erinnert sich an ihre Kindheit mit dem Rebellen und die Leser sehen seine allerletzten Momente (einschließlich eines hübschen Clone Wars-Ostereies).

&middot, Jyn und Leia begegnen sich, wenn auch kurz, während einer Rückblende-Diskussionsszene zwischen Bail Organa und Saw Gererra.

&Middot, Galens Zeit als Death Star-Ingenieur wird ausführlich gezeigt, einschließlich Rückblenden neben General Krennic.

&Middot, Bodhi und K-2SO diskutieren ihre &lsquo, umprogrammierend, um sich dem Rebellionskampf anzuschließen.

&middot, Der Comic, der mit dem Textcrawl von Star Wars: A New Hope endet

Die vollständige forensische Zusammenfassung ist im Video zu sehen – und es ist schön zu sehen, dass Charaktere (insbesondere Galen) mehr Fleisch auf die Knochen ihrer Charaktere bekommen, da einige mit der umfangreichen Menge an Nachdrehs in der narrativen Wildnis zurückgelassen wurden.

Jetzt brauchen wir nur noch ein kleines Leia / Jyn-Ableger-Abenteuer…

Bild: Lucasfilm