Lesen Sie jetzt das Game of Thrones-Finale-Skript und entdecken Sie einige interessante versteckte Details

Lesen Sie jetzt das Game of Thrones-Finale-Skript und entdecken Sie einige interessante versteckte Details

Das von Emmy nominierte Game of Thrones-Drehbuch der achten Staffel kann jetzt online gelesen werden. Das 45-seitige Dokument, verfasst von den Showrunnern D.B. Weiss und Dan Benioff stecken voller Witze und versteckter Details und geben Ihnen möglicherweise einen besseren Überblick über den kreativen Prozess hinter einem der spannendsten TV-Endungen aller Zeiten.

Das fragliche Drehbuch für das Serienfinale &Auf lsquo, The Iron Throne ‘, können Sie auf der Website von Emmy zugreifen. Egal, wie die Show die Landung beeinflusst hat, es ist sicherlich keine langweilige Lektüre.

Zum einen kann die endgültige Einstellung jetzt (im wahrsten Sinne des Wortes) weitaus optimistischer gelesen werden als selbst die Shows. Gras wächst, es wird Wert darauf gelegt, dass Kinder ein freies Leben nördlich der Mauer führen können – das alles ist unbestreitbar lebendig und beweist, dass die Showrunner gute Schriftsteller sind, auch wenn manche Leute im Internet es Ihnen sagen.

Es ist jedoch der Moment von Danys Tod, der am härtesten treffen könnte – und der eine zweite (oder sogar dritte und vierte) Lektüre wert ist. Es kann Ihnen sogar helfen, Ihre Meinung über die drei oder vier Minuten Zeit zu verbessern, in der die Zungen wedeln. Hier ist ein Auszug:

"Der Drache erhebt sich auf seinen Hinterbeinen und überragt Jon. In einem schönen, furchterregenden Bild rauscht er zum Himmel, der Inbegriff von Wut. Er schaut auf Jon hinunter. Wir sehen das Feuer in seiner Kehle aufsteigen. Jon sieht es auch. Er bereitet sich auf den Tod vor." Gänsehaut.

Es gibt auch ein paar süße kleine Nebeneffekte, die dazu beitragen, den Figuren Ebenen hinzuzufügen, die sich nicht so gut auf den Bildschirm übertragen ließen, und die den Darstellern und der Crew wahrscheinlich ein Kichern beim Lesen des Tisches bereiteten. In einer solchen Szene fragt Arya Jon und Sansa: "Was ist westlich von Westeros?" Das Drehbuch enthüllt ihren Mangel an Wissen in diesem Moment, wie das Paar als mit beschrieben wird "beide scheiterten an der Geographie." Brillant.

Trotz aller Verachtung, die Weiss und Benioff im Anschluss an das Finale erfahren haben, ist die Chance, das Game of Thrones-Finale aus einem anderen Blickwinkel zu erleben, absolut überzeugend. Wir haben nur eine Handvoll Momente herausgesucht, aber Sie können jetzt in jeder Zeile, jedem Satz und jedem Wort mehr zu sich selbst finden. Die Seiten sind mit Nuggets gefüllt, die zeigen, wie viel Arbeit in Game of Thrones (und in jeder Fernsehsendung oder in jedem Film) steckt – und dieser Zugang ist mehr wert als alle Reichtümer der Eisenbank zusammen.

Obwohl das Drehbuch alle seine Geheimnisse preisgibt, haben wir immer noch Fragen. Viele Fragen. Hier sind einige der größten, die wir nach dem Ende des Game of Thrones hatten .