Luc Besson kehrt mit einem Film, der das fünfte Element hoch zehn ist, zu Sci-Fi zurück

Es befindet sich derzeit in der Entwurfsphase, aber wir werden es frühestens 2013 sehen

Das fünfte ElementRegisseur Luc Besson kehrt anscheinend zu Science-Fiction zurück. In einem Interview mit Fantasy.fr (hilfreich berichtet und übersetzt von The Playlist) verrät er, dass er sich in der Entwurfsphase eines Science-Fiction-Films befindet, wie er sein wird "Das fünfte Elementhoch 10" dass er vorhat zu leiten.

Es scheint, dass er die neuesten 3D- und CGI-Technologien nutzen möchte: "Als ich es tatDas fünfte Element, Ich hatte bereits die technologischen Werkzeuge, die etwas veraltet waren. Mit dem Aufkommen der digitalen Technologie ist es erstaunlich, was Sie tun können. Die Technik hat die Vorstellungskraft erregt. Man kann sich alles vorstellen, es wird immer Techniker geben, die Ihnen in Ihrer Täuschung folgen." Die Vorproduktion wird 2011 beginnen und die Produktion könnte 2012 oder 2013 beginnen. Warum so lange? "Weil es sehr, sehr groß sein wird."