Mach dich bereit für Frat Boy

Warner Brothers hat den Regisseur von Wedding Crashers, David Dobkin, an Bord seiner neuen Komödie Frat Boy geholt.

Auf dem High-Konzept (oder sollte das Low-Brow-Konzept sein?) Wird ein Baby auf den Stufen eines Verbindungshauses auf einem amerikanischen Campus ausgesetzt und von den verschiedenen Mitgliedern der Verbindung aufgezogen, bis es alt genug ist, um in die Welt hinauszugehen.

Laut Pajibas Quelle wird der Film als beschrieben "denke, Tommy Boy trifft Old School." Müssen wir?

Angesichts der Tatsache, dass Dobkins kerlorientierte Hits (Crashes war ein Hit, während Fred Claus nicht so gut funktionierte) Vince Vaughn die Hauptrolle gespielt haben, könnten wir ihn vielleicht dabei sehen? Um ehrlich zu sein, klingt die verrückte Manchild-Rolle eher in Will Ferrells Straße.

Derzeit wird der erste Drehbuchentwurf von Scott Rothman von Andrew Mogel und Jarrad Paul überarbeitet, die zuletzt an Yes Man und der faszinierend aussehenden Hot Tub Time Machine des nächsten Jahres gearbeitet haben.

Wir hoffen, dass sie es mehr in Richtung Old School und weiter weg von Tommy Boy treiben. Viel, viel weiter…

[Quelle: Pajiba]