Medal of Honor tritt gegen PS3-Piraten und Terroristen an

Medal of Honor nimmt eine andere Art von „gegnerischer Kraft“ auf – die Videospielpiraten. Man könnte meinen, es wäre ein ziemlich einfacher Wettkampf – die Soldaten in EAs Shooter haben richtige Waffen, während Piraten nur Macheten haben. Und in diesem Fall USB-Sticks. Abgesehen von armen Piratenwitzen scheint MoH ein Präzedenzfall für alle zukünftigen PS3-Spiele zu sein, die, obwohl sie bewundernswert sind, für reguläre Gamer etwas ärgerlich werden könnten.

Das Spiel ist der erste PS3-Titel, der das neueste Firmware-Update der Konsole auf der CD enthält, das das Spiel installieren muss, bevor Sie spielen können. Dies bedeutet, dass selbst die wenigen PS3-Spieler ohne Internetverbindung keine Entschuldigung haben, die Firmware nicht auf ihrem Computer zu installieren. Und was enthält die Firmware? Die neuesten Maßnahmen zur Pirateriebekämpfung.

Medal of Honor tritt gegen PS3-Piraten und Terroristen an

Über: "Ähm … Parley?"

Es ist ein schlauer Plan und etwas, was PSP-Spiele seit Jahren tun. Es ist klar, dass Sony etwas tun muss, um die Piraten daran zu hindern, ihre neuen PS3-Jailbreaker für neue Spiele zu nutzen, aber für normale, ehrliche PS3-Gamer ist es ein bisschen hart. Wie oft haben Sie versucht, einen kurzen Blick auf den PS Store zu werfen, um nur zehn Minuten auf das Herunterladen und Installieren neuer Firmware zu warten? Jetzt könnte es praktisch bei jedem Spiel passieren, das Sie kaufen.

Es gibt einige Spekulationen darüber, ob die Aufnahme neuer Firmware in die CD von Gran Turismo 5 der Grund für die Verzögerung ist. Es ist möglich … aber sicherlich unwahrscheinlich. Hoffentlich einmal / wenn es zum Standard wird, wird alles ein bisschen ruhiger.

Quelle: OverclockersClub