Meinung: Mann schlägt Bejeweled 2 nach drei Jahren – hat es sich gelohnt?

Mike Leyde will bei allem, was er tut, der Beste sein, auch wenn er Bejeweled 2 spielt. PopCap Games profilierte kürzlich diesen 52-jährigen Stahlunternehmer und zeigte, dass er der allererste Mann überhaupt ist "schlagen" die Puzzle-Fortsetzung. Er brauchte auch drei Jahre, um das zu tun!

Leyde erhielt eine Punktzahl von 2.147.483.647. Dies ist zufällig die höchste Punktzahl, die Bejeweled 2 verarbeiten kann. Es dauerte insgesamt 2.205 Stunden und 51 Minuten, um die 4.872.229 notwendigen und angeblichen Edelsteine ​​zu sammeln "Komplett" ein Spiel, das trotz seiner immensen Popularität noch niemandem gelungen ist.

Meinung: Mann schlägt Bejeweled 2 nach drei Jahren - hat es sich gelohnt?

"Wir mussten dem Spiel eine Art maximal anzeigbaren Punktestand geben und stellten fest, dass niemand so viele Punkte bekommen würde," gibt zu, dass Brian Fiete, Mitentwickler und Chief Technology Officer von PopCap, das Spiel ist. "Wenn Mike das nächste Juwelenspiel gesammelt hätte, hätten die zusätzlichen 2.200 Punkte seine Punktzahl über das Maximum gebracht &lsquo, berechenbare Kerbe und ähnlich wie einige der ursprünglichen Säulengangspiele, verursachte es seine Kerbe zu &lsquo, drehen Sie herum ‚zu einer negativen Zahl. Nun, der Code des Spiels war nicht so konzipiert, dass er eine negative Zahl anzeigt, also zeigte er nur ein Leerzeichen, wo die Punktzahl sein sollte!"

Mike brauchte über drei Jahre 2.200 Stunden, um diesen Meilenstein zu erreichen. Um es in die richtige Perspektive zu rücken, es würde acht Stunden am Tag und fünf Tage die Woche dauern, um es in einem Jahr zu übertreffen. Seine Familie feierte, als die Punktzahl des Spiels ausgeblendet wurde, obwohl dies einfach daran liegen könnte, dass er das verdammte Ding endgültig abgelegt hatte.

Es ist sicherlich eine Leistung, aber wir müssen uns fragen, wo Sie eine Grenze zwischen beeindruckend und besorgniserregend ziehen. Leyde ist nicht der einzige Mann, der Stunden seines Lebens opfert, um im Spiel Heldentaten zu vollbringen, die schwächere Männer zum Zittern bringen würden. Vor ein paar Monaten war der taiwanesische World of Warcraft-Spieler "Little Grey" machte Schlagzeilen von "Prügel" Das beliebte MMO von Blizzard, das 986 Erfolge sammelt, um WoW vor der nächsten Erweiterung offiziell zu schlagen.

Meinung: Mann schlägt Bejeweled 2 nach drei Jahren - hat es sich gelohnt?

Um es zu besiegen, tötete Little Grey 390.895 Kreaturen, fügte 7.255.538.878 Schadenspunkte zu, beendete 5.906 Quests, überfiel 405 Dungeons und umarmte 11 Spieler. Wir denken, er hatte nullmal Sex.

Dann gibt es die Rekordbrecher. Legenden wie Billy Mitchell und Steve Wiebe, die sich ihren Ruhm verdient haben, weil sie das Ende von Donkey Kong erreicht und sich bis zum bitteren Ende bekämpft haben und um die Position des weltbesten Kong-Spielers wetteifern. Es gibt Rekordbrecher für alle Arcade-Klassiker, ob Qbert oder Paperboy. Sie widmen ihr Leben diesen Spielen, anscheinend aus keinem anderen Grund als um zu wissen, dass sie die Champions sind. Ein rein introspektiver Sieg, denn das Beste, was diese Charaktere von ihren Mitspielern erwarten, ist Hohn fürs Sein "traurig" genug, um so viele verschwendete Stunden in ein Spiel zu stecken, anscheinend auf Kosten eines sozialen Lebens.

Meinung: Mann schlägt Bejeweled 2 nach drei Jahren - hat es sich gelohnt?

Aber wenn wir alle unsere Zeit mit Videospielen verschwenden, spielt es dann eine Rolle, ob wir uns über Grade streiten? Ist es für uns weniger traurig, Tage unseres Lebens in Halo oder Call of Duty zu stecken? Wie wäre es, wenn Sie Super Mario World zum zehnten Mal besiegen, obwohl es immer auf die gleiche Weise endet? Dann gibt es die Monate, die wir theoretisch für die neueste Final Fantasy oder für das Sammeln von über 450 Pok ausgeben könnten&eacute, mon. Ich habe mich gerade über Little Grays Sexleben lustig gemacht, weil ich 405 WoW-Dungeons überfallen habe, aber bin ich besser? Seid ihr irgendwelche Vielleicht sind wir es, vielleicht sind wir es nicht.

Es ist sicher leicht, sich am Kopf zu kratzen oder über Leute zu lachen, die astronomische Höchstwerte erreichen und sich an die Spitze einer weltweiten Bestenliste kämpfen. Es ist sicherlich einfacher, die Leistung zu verspotten, als zu versuchen, sie zu übertreffen. Ich bin dafür nicht weniger schuldig.

Es kann sein, dass es nicht als "echt" Erfolg gegen Bejeweled 2. Mike Leyde ist kein New Yorker Feuerwehrmann oder Wissenschaftler, der lebensrettende medizinische Durchbrüche erzielt. Am Ende des Tages hat er jedoch durch das Spielen von Bejeweled 2 mehr erreicht, als wir durch das Scherzen über ihn und sein Geschlecht über das Internet erreicht haben. Es sei denn, sie verteilen Weltrekorde, weil sie Online-Wichser sind. In diesem Fall, wo melde ich mich an??!