Minecraft erhält von Nvidia offizielle Unterstützung für RTX-Raytracing auf dem PC

Minecraft erhält von Nvidia offizielle Unterstützung für RTX-Raytracing auf dem PC

Minecraft wird von Nvidia offiziell mit RTX-Raytracing unterstützt und bietet PC-Playern glänzende Grafiken für das blockige Abenteuer. Die Studios von Nvidia, Mojang und Microsoft haben sich zusammengeschlossen, um der Windows 10-Version von Minecraft, die ab 2020 als kostenloser Download für alle Player erhältlich sein wird, eine Form von Raytracing-Magie zu verleihen, die als “Pathtracing” bezeichnet wird.

Viele Texturpakete und Shader können das Erscheinungsbild der Minecraft-Welt wirklich verändern, und ebenso macht das Hinzufügen von Raytracing einen großen Unterschied zu den vielen Landschaften in Mojangs Sandbox-Abenteuer. Wenn Sie sich den Vergleich zwischen einer Landschaft mit ein- und ausgeschaltetem RTX ansehen, sehen Sie schon, wie gut sie aussieht, und sehen wunderschöne Lichtstrahlen und merkliche Texturänderungen.

Minecraft erhält von Nvidia offizielle Unterstützung für RTX-Raytracing auf dem PC

Minecraft ist nicht der Einzige, der ein Raytracing-Makeover bekommt. Nvidia hat auch eine ganze Reihe anderer Spiele angekündigt, die ebenfalls Raytracing-Unterstützung für Gamescon erhalten werden, darunter Vampire The Masquerade: Bloodlines 2, Wolfenstein: Youngblood, Control und Watch Dogs: Legion.

Nachrichten über diese Ray-Tracing-Erweiterung kommen, nachdem kürzlich bekannt wurde, dass das Super-Duper-Grafikpaket offiziell gestrichen wurde. Das Paket, das ursprünglich für 2017 geplant war, wurde später auf 2018 verschoben, bevor es vollständig abgesagt wurde. Aufgrund der Absage, die einige ernsthafte optische Verbesserungen am Spiel vorsieht, waren viele enttäuscht, aber Nvidia dürfte das für PC-Spieler mehr als wettmachen.

Möchten Sie Ihre Minecraft-Welt überarbeiten? Schauen Sie sich unsere Liste der besten Minecraft-Texturpakete an oder schauen Sie sich das Video unten an, um die Einschränkungen von Open-World-Spielen zu erkunden.