Mit Destiny 2 kannst du deinen Guardian transferieren, aber nicht ihre Sachen – hier ist, was die Reise machen wird

Mit Destiny 2 kannst du deinen Guardian transferieren, aber nicht ihre Sachen - hier ist, was die Reise machen wird

Hier ist die gute Nachricht: Mit Destiny 2 kannst du deine Charaktere aus dem Originalspiel übernehmen. Und die schlechte Nachricht: Sie werden nicht in der Lage sein, die Dinge, die Sie Dutzende (Hunderte?) Von Stunden in das Verdienen gesteckt haben, zu behalten. In einer seiner ersten offiziellen, endgültigen Aussagen über die Fortsetzung erklärte Bungie, wie Guardians übergehen wird und nicht.

Erst einmal,hier ist was dukönnenHalten Sie für Wächter, die Level 20 erreicht habenund hat die Story-Mission Black Garden abgeschlossen (das ist der Abschluss der Vanille-Kampagne):

  • Klasse
  • Rennen
  • Geschlecht
  • Gesicht
  • Haar
  • Markierungen (wie bei diesen bunten Tattoo-Dingen)

Ja, das ist nur das, was Sie bei der Charaktererstellung ausgewählt haben (keine Namen, da die Wächter nie einzelne Namen hatten). Originale Accounts, die diese Kriterien erfüllen, werden ebenfalls mit einer gewissen Art von Belohnung belohnt "Veteranen-Ehrungen" im zweiten Spiel bleiben Wächter, die die Vanille-Questreihe nie beendet haben, erhaltenfür immer in der Vergangenheit gefangen.Nun, bis sie fertig sind, stelle ich mir vor.

  • Befugnisse
  • Besitztümer (wie bei Ausrüstung und Gegenständen)
  • Eververse Gegenstände (sowohl Silber als auch das, was du damit kaufst)

Tut mir leid, Superfans: Diese schöne Auswahl an vollständig aufgerüsteten, exotischen Ausrüstungsgegenständen, die Sie zusammengestellt haben, bleibt zurück. Es hört sich nicht so an, als ob Bungie plant, die Unterstützung für das ursprüngliche Destiny bald zu beenden, sodass Sie weiterhin mit all Ihrer schwer verdienten Beute spielen können, aber es wird Sie nicht bei Ihren neuen Abenteuern unterstützen.

"Wir glauben, dass dies der beste Weg nach vorne ist," Bungie gemeinsam erklärt. "Es ermöglicht uns, die wichtigsten Fortschritte und Verbesserungen vorzustellen, die wir alle von einer Fortsetzung erwarten, um sicherzustellen, dass es das beste Spiel ist, das wir erstellen können, ohne von der Vergangenheit belastet zu werden. Wir freuen uns darauf, Ihnen später in diesem Jahr weitere Einzelheiten darüber mitzuteilen, wie wir Ihr Vermächtnis in Zukunft ehren werden."

Bungie hat klar investiert, um Destiny 2 zu einer neuen Erfahrung für die Spieler zu machen. Bist du mit dieser Entscheidung zufrieden oder ist dir die Fortsetzung lieber ein vertrauteres Spiel, mit dem du all deine schwer verdienten Ausrüstungs- und Charakteranpassungen übernehmen kannst??

Haben Sie etwas Neues gesehen? Sagen Sie uns Bescheid!