Monster Hunter World: Iceborne bekommt Rüstungstransmog und Guiding Lands Verbesserungen

Monster Hunter World: Iceborne bekommt Rüstungstransmog und Guiding Lands Verbesserungen

Mit dieser bizarren Resident Evil 2-Frequenzweiche im Rückspiegel kündigte Capcom heute die nächste Welle der Monster Hunter World an: Iceborne-Inhalte, einschließlich eines Updates für drei Monster, das am Donnerstag, dem 10. Oktober, veröffentlicht wird. Zukünftige Updates umfassen auch neue Dekorationsoptionen. Verbesserungen des Endspielbereichs von Guiding Lands und vor allem mehr geschichtete Rüstungsoptionen, die ein Pseudotransmog-Kosmetiksystem bieten würden.

Mit dem Update vom 10. Oktober wird Rajang vorgestellt, ein wilder elektrischer Affe mit Waffen wie Güterzügen. Zu Rajang gesellen sich Tempered-Versionen von Silver Rathalos und Gold Rathian, zwei fliegenden Flügeln, deren Rüstung und Waffen sich bei Eisläufern als äußerst beliebt erwiesen haben. Die mit Rajang verbundene Sonderjagd wird auch eine neue Vulkanregion in den Leitländern mit verschiedenen Monstern freischalten. Natürlich werden Teile dieser Monster die Liste der Waffen-Erweiterungsoptionen weiter erweitern.

Monster Hunter World: Iceborne bekommt Rüstungstransmog und Guiding Lands Verbesserungen

Apropos Leitland: Es ist nicht so toll. Es ist nicht schlecht, aber der allgemeine Konsens ist, dass es Arbeit braucht. Für die Unbekannten: The Guiding Lands ist eine Endspielkarte mit speziellen Versionen von Monstern, auf denen einzigartige Teile abgelegt werden. Du kannst die Stufe deiner Leitländer erhöhen, indem du Monster darin jagst, und verschiedene Monster erscheinen auf verschiedenen Stufen. Dieser Prozess ist jedoch inkonsistent, äußerst mühsam und oft frustrierend, so dass viele Spieler Änderungen am Levelsystem beantragt haben. Glücklicherweise sagt Capcom, dass es genau daran arbeitet.

"Vielen Dank an alle Spieler, die ein nachdenkliches Feedback zu den Guiding Lands gegeben haben," Das Studio sagte in einem Video Statement. "Wir suchen derzeit nach Möglichkeiten, um die Erfahrung in diesem Teil des Spiels zu verbessern. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die den Spielern möglicherweise entstanden sind, arbeiten jedoch hart daran, das Spiel zu verbessern, und bitten Sie daher um etwas Geduld."

Es ist unklar, wann Verbesserungen bei Guiding Lands eintreffen werden, aber es ist ermutigend zu hören, dass Capcom sich des Feedbacks bewusst ist und an Änderungen arbeitet.

Monster Hunter World: Iceborne bekommt Rüstungstransmog und Guiding Lands Verbesserungen

Das ist wohlgemerkt nicht die einzige von Fans gewünschte Funktion im neuesten Entwicklertagebuch. Es wurde auch ein transmoganes Rüstungssystem vorgestellt, mit dem Spieler geschichtete Versionen von Monster-Rüstungssets herstellen können, die sie auf ihre eigentliche Rüstung anwenden können. Diese geschichteten Rüstungssets verwenden Monsterteile, die in den Leitländern gesammelt wurden. Dies würde den Spielern erlauben, die Fähigkeiten zu erlangen, die sie wollen, ohne auf Mode verzichten zu müssen, und darauf haben viele Spieler – ich selbst eingeschlossen – seit der Veröffentlichung von base World gehofft. Es ist unklar, wie viele Rüstungssets geschichtete Versionen erhalten, aber nach der im Entwicklertagebuch gezeigten Benutzeroberfläche gibt es mindestens ein paar Dutzend, darunter einige Master-Rang-Sets. Transmog war eine der besten Funktionen in Monster Hunter Generations Ultimate und es ist aufregend zu sehen, wie es nach Iceborne kommt. Dieses System wird am 10. Oktober veröffentlicht.

Capcom zeigte auch einige neue Möglichkeiten, um das Haus Ihrer Charaktere zusätzlich zu ihrer Rüstung anzupassen. Neue kostenpflichtige Dekorationsthemen und -objekte werden am 10. Oktober veröffentlicht, zusammen mit einer kostenlosen Great Jagras-Figur, die alle Spieler in ihrem Zuhause platzieren können. Weitere Monsterfiguren werden in Zukunft veröffentlicht, um ihre Modelle zu präsentieren, was ziemlich cool ist.

Mit Blick auf die Zukunft wird das November-Update von Iceborne den bereits erwähnten Resident Evil 2-Quatsch sowie einige von Spielern entworfene Waffen- und Rüstungssets einführen. PS4-Spieler erhalten im November auch Zugriff auf die Crossover-Quest Iceborne x Horizon: Zero Dawn – The Frozen Wilds.

Schließlich wird Iceborne im Dezember ein weiteres Saisonereignis ausrichten, und zu den diesjährigen Feierlichkeiten gehört ein brandneues Monster (dessen Identität jeder erraten kann). Die vollständige Aufschlüsselung der Inhalte für den Herbst finden Sie in dieser Roadmap:

Monster Hunter World: Iceborne bekommt Rüstungstransmog und Guiding Lands Verbesserungen