Mortal Kombat 11-Regisseur neckt Pennywise, aber er trollt vielleicht nur

Mortal Kombat 11-Regisseur neckt Pennywise, aber er trollt vielleicht nur

Mortal Kombat 11-Regisseur Ed Boon ist am Mittwoch zu Twitter gegangen, um Fans über eine mögliche DLC-Enthüllung von Pennywise zu trollen. Der Beitrag enthält ein Bild mit Bill Skarsgards Pennywise neben Joaquin Phönix ‘Joker, der die Anweisungen des amorphen Clowns zu geben scheint. Und laut Bildunterschrift weisen diese Anweisungen direkt auf Mortal Kombat hin, aber der zugehörige Hashtag macht deutlich, dass wir noch nicht allzu aufgeregt sein können.

Wie Sie sehen, lautet der Hashtag "Pennywise nicht nur Spaß bestätigt," Eimer mit kaltem Wasser auf eine Frequenzweiche gießen, das wäre ein todsicherer Gewinn für die Fans. Trotzdem schließt Boon nicht aus, Pennywise zu Mortal Kombat 11 zu bringen, und er hat sogar in der Vergangenheit Interesse daran bekundet – als ein Fan nach einem möglichen Crossover auf Twitter fragte, antwortete Boon mit einem Link zu Stevie Wonders “I Wish”. ‘

Leider, wenn es eine Chance gibt, dass Pennywise, der tanzende Clown, immer noch zu Mortal Kombat 11 kommt, wird es eine Weile dauern. NetherRealm Studios und WB Games bestätigten die gesamte Liste der DLC-Charaktere, die zum ersten Kombat-Pack von Mortal Kombat 11 kamen, und erstreckten sich bis 2020, ohne dass Pennywise erwähnt wurde. Inzwischen sind Shang Tsung, Nightwolf und Terminator hinzugekommen, und wir warten immer noch auf Sindel, Joker und Spawn.

Bestenfalls wird Pennywise im zweiten Kombat-Pack mitspielen, und im schlimmsten Fall trainiert Boon nur seine Trolling-Fähigkeiten. Und irgendwo dazwischen können wir vielleicht wenigstens einen Pennywise-Skin für Baraka bekommen.

Mit oder ohne Pennywise lässt sich Mortal Kombat 11 am besten in glorreichen 4-km-Rennen erleben – hier finden Sie die besten Black Friday TV-Angebote .