MW2 One Man Army Panne: Infinity Ward reagieren

Sie kennen diesen Fehler in Modern Warfare 2, der Ihnen unendlich viele Granaten (die n00b-Röhre) beschert? Nun, wenn Sie nicht wahrscheinlich davon betroffen waren, wie im Video unten gezeigt, das Muzzafuza auf You Tube gepostet hat:

Nun, es sieht so aus, als wäre Infinity Ward endlich aufgefallen, und Robert Bowling hat gestern auf das Video in seinem Twitter-Feed geantwortet.

Für den Unbekannten wird der Exploit im Folgenden durch ein Forumsposter erläutert:

Der Effekt ist, dass sich ein Spieler in einer Ecke einer Karte verstecken, wahllos Granaten in die Luft schießen und zufällig Leute treffen kann, ohne jemals gesehen zu werden.

Durch Hinzufügen von Danger Close oder der Pro-Version wird die Wirkung noch gesteigert, da der Spritzschaden um 40% erhöht wird..

Muzzafuzza, der sich selbst beschreibt als "ein Student und ein Spieler" postete auf seinem Twitter-Account das obige Video auf YouTube mit der Überschrift „Eine Nachricht an Infinity Ward“ und zeigte, was für ein Spott das Spiel anrichtete.

Es sieht so aus, als wäre alles erledigt – Robert Bowling (fourzerotwo) antwortete gestern mit einer Nachricht auf seinem Twitter-Account:

Die Tatsache, dass Robert Bowling zugestimmt hat, es zumindest mit dem Mulitplayer-Team aufzunehmen, lässt vermuten, dass diese „Panne“ nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Sollte Infinity Ward es loswerden? Oder ist es nur eine andere Art und Weise, wie sich die Taktik im Mehrspieler-Modus von Modern Warfare 2 geändert hat??

Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren auf Facebook oder Twitter mit.