Neue Birds of Prey-Anhänger hämmern Harley Quinns wilde Rückkehr nach Hause

Neue Birds of Prey-Anhänger hämmern Harley Quinns wilde Rückkehr nach Hause

Wir hatten Teaser und Kino-Trailer. Jetzt ist der erste vollständige Birds of Prey-Trailer endlich da und kann unten in seiner ganzen Pracht angesehen werden. Darin sind unter anderem Margot Robbie von Harley Quinn sowie ihre eigene Mädchenbande zu sehen: Mary Elizabeth Winstead als Huntress, Rosie Perez als Renee Montaya und Jurnee Smollett-Bell als Black Canary.

News Flash: Harley hat mit Jared Leto Joker Schluss gemacht. Wie im neuen Birds of Prey-Trailer zu sehen ist, wird sie alleine gehen und die Fesseln von Mistah J abbrechen. An seine Stelle tritt die Titelgruppe, die sich mit Black Mask (Ewan McGregor) und seinen Heavyies messen muss.

Dieser Birds of Prey-Trailer setzt das farbenfrohe, anarchische Feeling der vorangegangenen Tees fort, die auf It: Chapter 2-Screenings aufgeklebt wurden. Darin waren blitzschnelle Aufnahmen der Birds of Prey sowie eine Momentaufnahme von Ewan McGregors schwarzer Maske zu sehen. Harley drückt sogar Joker und Pennywise mit einem Stoß an und sagt, dass sie es ist "so krank von Clowns." Jetzt sehen wir uns den Glanz und den Glamour der Suicide Squad-Ausgründung genauer an.

Es folgt auch die gestrige Pre-Trailer-Enthüllung, auf der fünf Charakterplakate enthüllt wurden, sowie eine kurze Szene (aus dem heutigen Trailer), in der Harley mit ihrem zuverlässigen Hammer den Smackdown zeigt.

Birds of Prey (und die fantastische Emanzipation einer Harley Quinn) werden am 7. Februar 2020 in den Kinos erscheinen, um dem Film den vollen Titel zu verleihen.

Weitere Comic-Action finden Sie in unserer Rangliste der 25 besten Superhelden-Filme .