Neuer Direktor für Dune

Laut Entertainment WeeklyParamount ist die neue Version mit einem neuen Regisseur wieder auf dem richtigen Weg.

Im vergangenen Jahr ist Regisseur Peter (Hancock) Berg aus dem Projekt ausgestiegen, aber jetzt hat Paramount Helfer Pierre Morel verpflichtet, den zweiten Versuch des Kinos, Frank Herberts ausgedehnte Weltraumoper in einen Film zu übersetzen, in Angriff zu nehmen. Paramount ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Autor, der Morels Vision des Projekts in den Originalentwurf von Josh Zetumer, dem Schreiber von Quantum of Solace, integrieren soll. Morel plant eine sehr getreue Adaption des Buches von 1965.

Zuvor wurde ein Film aus dem Jahr 1984 mit David Lynch als Regisseur gedreht. Weitgehend als eine Katastrophe angesehen und von Studiostörungen geplagt, wird sie von einigen SF-Fans dennoch gern als heldenhafter Misserfolg angesehen. Ad es hat einige sehr hübsche Sätze. Der US-amerikanische Science-Fiction-Kanal hat auch eine Reihe von Dune-Miniserien produziert, die eng mit den Büchern der Serie verwandt sind.