Patchnotes zu Sea of ​​Thieves: Eine neue Skeleton Fort-Herausforderung und Skeleton Pets

Patchnotes zu Sea of ​​Thieves: Eine neue Skeleton Fort-Herausforderung und Skeleton Pets

Halloween steht vor der Tür von Sea of ​​Thieves mit einem kostenlosen Update für Oktober-Inhalte, das jetzt für Xbox One- und PC-Spieler verfügbar ist. Fort of the Damned schickt dich auf die Jagd, um eine Festung zu finden und an einer Skeleton Fort-Herausforderung teilzunehmen, die dir massive Belohnungen einbringt. Die monatlichen Updates von Sea of ​​Thieves haben immer wieder neue Beute, neue Kosmetika und neue Möglichkeiten gebracht, auf hoher See zu schwappen, und dafür gibt es keine passendere Zeit als Halloween.

Sie können die komplette Ankündigung hier nachlesen, aber wir haben unten eine Zusammenfassung der gruseligsten Eigenschaften des Forts der Verdammten.

Fort der Verdammten Herausforderung

Patchnotes zu Sea of ​​Thieves: Eine neue Skeleton Fort-Herausforderung und Skeleton Pets

"Dunkle Mächte haben Old Boot Fort erobert und mit uralter Magie ein Übel hervorgebracht, das es in das Fort der Verdammten verwandelt, das von finsteren Schatten der Schicksalsskelette überrannt ist."

Um das Fort der Verdammten zu erobern, müssen Sie Ritualschädel auf Reisen finden, die Flammen des Schicksals ergreifen und dann zusammenarbeiten, um das Fort zu fällen. Fort of the Damned ist das größte Update des Skeleton Fort seit seiner Einführung und bietet intensive neue Herausforderungen und reichhaltige Belohnungen. Die Updates für Skeleton Fort sind permanent und können auch nach Ablauf der kostenlosen Oktober-Inhalte noch in Angriff genommen werden.

Skeleton Pets (und andere coole Sachen)

Patchnotes zu Sea of ​​Thieves: Eine neue Skeleton Fort-Herausforderung und Skeleton Pets

Geht zum Piraten-Handelszentrum, um ein Skelett-Büschelaffe oder einen Skelett-Kakadu in die Hände zu bekommen (warum nicht beides?). Diese knochigen, kleinen Kerle sind nur verfügbar, während das Fort of the Damned October-Update live ist. Sobald der November da ist, kehren sie in die Unterwelt zurück.

Das Pirate Emporium wird auch eine Hommage an Killer Instinct in der Cutthroat Ship Collection haben, zusammen mit neuen Emotes. Duke’s Black Market wird neue Vorräte erhalten, einschließlich Wild Rose-Kleidung, Redcoat Admiral- und Wailing Barnacle-Sets, Waffen für den furchtlosen Knochenbrecher und Ausrüstung für Deep Ocean Crawler. Es gibt auch eine neue Reihe von kosmetischen Belohnungen, die Ferryman of the Damned genannt werden.

Es gibt auch mehr aufkommende Beute auf Inseln (einschließlich Skeleton Captains, die einen Schurkenschädel und eine Skeleton-Befehlskarte fallen lassen), verwaschene Lappen- und Knochenkisten und mehr Dublonenbelohnungen für Reaper’s Chests.

Aber warte, es gibt noch mehr

Patchnotes zu Sea of ​​Thieves: Eine neue Skeleton Fort-Herausforderung und Skeleton Pets

Die Arena ist nicht mehr nur für Galeonen gedacht – jetzt kann eine zweiköpfige Sloop-Crew gegen andere Duo-Crews antreten. Es gibt auch sechs neue Austragungsorte für Wettbewerbe, wobei jeder Standort zwei Variationen bietet. Auf den Außenposten befinden sich Truhen, mit denen Sie zu noch schwierigeren Auslieferungsorten für Seehunde transportieren können.

Und wenn Sie gehofft haben, ein neues Instrument zu finden, ist Ihr Wunsch in Erfüllung gegangen, da Banjos jetzt im Sea of ​​Thieves erhältlich sind. Sie finden es auf der zweiten Seite Ihres Artikels radial. Nehmen Sie den bösen Jungen also raus und beginnen Sie mit dem Zupfen.