Paul Verhoeven soll das gespenstische Ewige leiten

Paul Verhoeven soll das gespenstische Ewige leiten

Paul Verhoeven, der Regisseur vonGrundinstinkt, Total Recallund, äh,Showgirls, kehrt mit neuem Film zu frechem, provokativem Material zurückEwig.

Der Phrase eine ganz neue Bedeutung verleihen &lsquo, bis der Tod uns scheidet ‚, folgt das Drehbuch einem verheirateten Mann, der eine sexuelle Affäre mit einer Frau hat, die sich als Geist herausstellt und anscheinend hinter seiner unsterblichen Seele her ist.

Das Konzept scheint mit Sicherheit alle Knöpfe von Verhoeven zu drückenEwigDie männliche Hauptrolle ist offenbar ein sich erholender Alkoholiker, dessen geistige Gesundheit durch das plötzliche Auftreten einer auffälligen, gefährlichen jungen Frau in Frage gestellt wird. Ja, es hatUrinstinktüberall in verschmierten Lippenstift geschrieben.

Ursprünglich geschrieben von David Loughery, der auch ein Untreue-Drama schriebBesessen,Ewigerhalten Sie mit freundlicher Genehmigung vonAustrittswundenRichard D’Ovidio, und sollte ein Budget zwischen 10-25 Millionen Dollar haben.

Wo ist Sharon Stone, wenn du sie brauchst??