Pokemon Go Fest Spieler werden von Team Rocket Boss Giovanni fotobomben

Pokemon Go Fest Spieler werden von Team Rocket Boss Giovanni fotobomben

Das letzte Pokemon Go Fest des Sommers findet gerade in Yokohama, Japan, statt und ein erwartetes Gesicht hat sich der Aktion angeschlossen. Team Rockets Big Boss Giovanni ist neben wilden Pokémon auf AR-Schnappschüssen aufgetaucht, die von den Teilnehmern des Events aufgenommen wurden. Bei diesem besonderen Event haben die Spieler die Möglichkeit, einen glänzenden Poliwag zusammen mit einem Pikachu mit Hut zu fangen, aber die Anwesenheit von Team Rockets Anführer war nicht etwas, was man in der Wildnis erwarten würde.

Außerhalb des Festivals in Japan läuft derzeit bis zum 19. August eine spezielle Pokemon Go-Geschenkveranstaltung. Die Veranstaltung erhöht die Anzahl der Geschenke, die Spieler gleichzeitig öffnen und halten können. Derzeit können Sie bis zu 20 Geschenke aufbewahren und täglich 30 öffnen. Während des Events haben die Spieler möglicherweise auch die Möglichkeit, ein Ei mit einem glänzenden Bonsly zu erhalten.

Team Rocket stürmte bereits im Juni auf das Pokemon Go Fest in Chicago und bald darauf drang das “R” -Shirt mit Haufen in Pokestops ein. Bei Giovannis erstem Auftritt ist es sehr wahrscheinlich, dass wir ihn bald bei Pokemon Go sehen werden, aber was er genau tun wird, bleibt abzuwarten. Giovanni ist bekannt dafür, dass er seltene Pokémon sammeln möchte. Könnte es sich also auch um einen Hinweis auf ein besonderes Ereignis in der Zukunft handeln? Für den Moment müssen wir nur abwarten und sehen.

Wenn Team Rocket Unheil in Ihrer Stadt angerichtet hat, hilft Ihnen unser Pokemon Go Team Rocket-Führer gerne weiter.