Predators Scripters bewegen sich auf Meister des Universums

Mattel Spielzeugsortiment wieder für die Leinwand eingestellt. Und es kann nicht schlimmer sein als beim letzten Mal…

Predators Scripters bewegen sich auf Meister des Universums

Durch die Kraft von Greyskull. Columbia hat angestelltRaubtiereschreibt Mike Finch und Alex Litvak, um das Drehbuch für die in der Entwicklung befindliche Großbildversion von zu schreibenMeister des Universums, gemäßDer Hollywood-Reporter’sHeat Vision Blog.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir He-Man, Battlecat, Skeletor und Man-At-Arms in Kürze in 3D (wie es zweifellos der Fall wäre) auf Ihrem lokalen Fleapit sehen werden. Laut der Meldung, "Die Hinzufügung der aufstrebenden Schriftsteller ist der erste große Schritt auf dem Grundstück und signalisiert, dass das Projekt von Grund auf neu aufgebaut wird. Während bei Warners,Meisterging durch mehrere Schriftsteller und in späteren Phasen hatte John Stevenson, der mithalfKung Fu Panda, angebracht, um zu leiten. Es kann schwierig sein, den Startschuss für die Auseinandersetzung mit wichtigen Spielwarenfilmen zu geben. Je nach Objekt müssen sich Autoren und Regisseure vom Studio ein Bild machen lassen, das dann von der Spielwarenfirma genehmigt werden muss. Im Falle desMeister, Mattel hat die Zustimmung zur Geschichte."

Andererseits, wie schwer könnte es sein, die Genehmigung von Mattel zu bekommen, der Firma, die vermutlich Ja zum Drehbuch der 1987er Filmversion vonMeister des Universums. Dolph Lundgren als He-Man, Frank Langella als Skeletor und Courtney Cox als Julie Winston. JulieWer? Das klingt nicht nach einem ewigen Namen. Nein, weil He-Man und Co. in einer dieser schrecklichen Entscheidungen zur Kostensenkung in Hollywood durch die Dimensionen des heutigen Amerika transportiert wurden und ihre Zeit damit verbrachten, in Parks in Schulturnhallen zu kämpfen. Hoffen wir, dass Finch und Litvak diesmal die Action in Eternia fortsetzen.

Sonderbonus ohne Punkte, wenn Sie alle oben genannten Zeichen ohne Googeln und Wiki-ing von links nach rechts benennen können. Nicht, dass wir dich aufhalten könnten, aber die einzige Person, die du im Stich lassen wirst, bist du selbst.