PS5 Pro könnte nach diesem Gerücht neben PS5 gestartet werden

PS5 Pro könnte nach diesem Gerücht neben PS5 gestartet werden

Ein sich schnell verbreitendes Gerücht besagt, dass PS5 Pro zur gleichen Zeit wie PS5 gestartet wird, und obwohl es mit einem Körnchen Salz eingenommen werden sollte, ist es möglicherweise nicht so weit hergeholt. Das Gerücht begann anscheinend auf der diesjährigen Computer Entertainment Developers Conference in Yokohama, Japan, an der der Journalist Zenji Nishikawa teilnahm. Er hat das alles zufällig erklärt, während er Assassin’s Creed: Odyssey live gestreamt hat (ab ca. 29 Minuten).

Nishikawa sagt, es sei ein Gerücht gewesen, über das er auf backspace.fm, dem von ihm mitbetreuten Tech-Podcast, nicht diskutieren konnte, teilt aber dennoch einige Details mit: "Irgendwie waren die Gerüchte am Austragungsort der diesjährigen CEDEC recht interessant," Sagt Nishikawa. Beachten Sie, dass ich die automatische Übersetzungsfunktion von YouTube zusammen mit meinen begrenzten Kenntnissen der japanischen Sprache verwendet habe, um diese Anführungszeichen zusammenzustellen, sodass sie unvollständig sind.

Wie auch immer, Nishikawa merkt an, dass der einzige Unterschied zwischen den Modellen bei der Veröffentlichung von PS4 in der Speicherkapazität lag. Dann wurde PS4 Pro drei Jahre später gestartet und der PS4-Stammbaum in zwei Hauptbranchen erweitert, und der Markt reagierte gut. Andere Produkte wie das iPhone haben bewiesen, dass Verbraucher beim Start mehrere Versionen desselben Basisprodukts nutzen können.

PS5 Pro könnte nach diesem Gerücht neben PS5 gestartet werden

"Dieses Mal ist es das Ziel, dass PS5 und PS5 Pro gleichzeitig veröffentlicht werden," Nishikawa zitiert erneut Gerüchte, die auf der Konferenz im Umlauf waren.

Abgesehen davon, ob diese Gerüchte zutreffend waren, stellt sich die große Frage, wie sich die technischen Daten eines PS5-Profis beim Start von denen eines Standard-PS5-Profis unterscheiden würden. Leider hat Nishikawa nicht viel zu diesem Thema gesagt. Was wir bisher über PS5 wissen, ist, dass es ein Solid-State-Laufwerk haben wird, um die Ladezeiten zu verkürzen, und dass es wahrscheinlich bis zu 8K-Grafiken mit Raytracing von Anfang an unterstützen wird. Das hört sich schon richtig gut an. Was würde ein PS5 Pro zusätzlich tun, um sich als erstklassiges PlayStation-Erlebnis zu etablieren??

Ich bin immer noch nicht davon überzeugt, dass dieses Gerücht zutreffend ist, aber nachdem ich Nishikawas Erklärung angehört habe, bin ich offener für die Idee, dass PS5 Pro zum Start kommt. Vorausgesetzt, dass PS5 im Jahr 2020 ankommt, werden wir wahrscheinlich bis zu diesem Zeitpunkt im nächsten Jahr die eine oder andere Richtung kennen.

Unsere Auswahl auf der Liste der beste PS4-Spiele wird Sie beschäftigen, bis die nächste Generation ankommt.