Qual besitzt den Schalter dieses Halloween

Es wurde kürzlich bestätigt, dass Agony seinen Weg zum Switch finden wird, aber jetzt wissen wir, dass das Horror-RPG aus dem Jahr 2018 am selben Tag auf Switch veröffentlicht wird, an dem die Barriere zwischen den Lebenden und den Toten am dünnsten ist, natürlich an Halloween.

Die mit dem passenden Titel versehene Qual spielt sich in der Höhle des Teufels ab, und Sie sind ein Märtyrer, dem die Flucht auferlegt wurde. Dazu können Sie auch andere Märtyrer und Dämonen besitzen, um sich ein Treffen mit der Roten Göttin zu sichern, die zum Aufbau der buchstäblichen Höllenlandschaft beigetragen hat. Trotz weniger als hervorragender Kritiken ist Agony geradezu schrecklich – auf die bestmögliche Weise. In den blutgetränkten Umgebungen der Hölle ist eine Menge beunruhigender, expliziter Dinge im Gange, und es wird ein interessantes Experiment, wenn man sieht, wie es auf der Hardware des Mobile Switch läuft.

Qual mag nicht jedermanns Sache sein, aber es füllt eine gewisse Nische mit Spielern, die nach dem groteskesten, widerlichsten Material suchen, in das sie sich einlassen können, und es wird sicherlich am besten während der Halloween-Saison genossen. Für die wirklich Verdorbenen sollte es möglich sein, Agony on Switch am 24. Oktober vorbestellen zu können, nur eine Woche bevor es veröffentlicht wird.

Forever Entertainment hat gerade einen Trailer für Agonys Switch-Port veröffentlicht, und tatsächlich sieht es ein bisschen verschwommen aus. Ein kleiner visueller Kompromiss ist jedoch eine zu erwartende Konzession für Spieler, die moderne PC-Spiele für unterwegs nutzen möchten.

Schauen Sie sich unsere Liste der 20 besten Horrorspiele aller Zeiten an, pünktlich zu Halloween.