Regisseur Tom Six spricht über den menschlichen Hundertfüßer

Wenn du die Worte hörst &lsquo, menschlicher Hundertfüßer, welche Bilder kommen mir in den Sinn?Wahrscheinlich nichts mit der Entführung von drei Ausländern und deren Zusammennähen vom Mund bis zum Anus zu tun … Ob es Ihnen gefällt oder nicht, das ist die Bedeutung, die der Schock-Horror-Regisseur Tom Six jetzt gegeben hat.

Der menschliche Hundertfüßer (erste Sequenz), Ein medizinisch korrekter, aber unglaublich ungewöhnlicher biologischer Horror lässt zwei amerikanische Mädchen auf einer Reise nach Deutschland auftauchen, die nach ihrer Entführung bald Opfer eines kranken und verdrehten Geistes eines Arztes werden und Bindungen eingehen, die sie sich nicht vorstellen konnten. Und ja – hier kommt der Mund zum Arschnähen ins Spiel.

Gestört? Du solltest sein.

Und wie um alles in der Welt kam der Autor / Regisseur Tom Six auf eine Idee wie diese? Total Film hatte das Privileg, das herauszufinden…

Nächster:In das Projekt investieren[Seitenumbruch]

War es schwierig, Leute dazu zu bringen, in solch ein verrücktes Projekt zu investieren??

Ja wirklich. Ja. Horrorfilme sind rentabel, also gingen wir zu Investoren und ich log ein bisschen, ich erzählte ihnen, dass es um Leute geht, die wie verbundene siamesische Zwillinge zusammengenäht wurden – und sie mochten es – die Idee.

Nächster:Zielgruppen[Seitenumbruch]

Sie haben bereits erwähnt, dass Sie dies für einen sehr internationalen Film halten…

Die Niederländer sind ziemlich zurückhaltend, ich denke, das ist nur meine Vorstellungskraft, aber ich denke, der internationale Teil ist der schreckliche Faktor von Mund zu Arsch, der auf der ganzen Welt übersetzt wird, weil jede Kultur – jeder Mensch denkt, dass es so ist schrecklich! Jeder wird denken &lsquo, Woah! Was zur Hölle ist das?!‘

Nächster:Medizinisch genau?[Seitenumbruch]

Sie haben sich mit einem niederländischen Chirurgen beraten – war er jemand, den Sie vorher kannten??

Ja, ich bin mit der Idee zu ihm gegangen und er war wie, &lsquo Whoa, was für eine schreckliche Idee! ‚ weil es in der Ärzteschaft nicht darum geht, etwas zu erschaffen, das den Menschen nicht hilft! Aber er ist auch fasziniert von Horrorfilmen und Science Fiction, sagte er &lsquo, hey, lass uns zusammenhalten und sehen, wie wir das medizinisch genau machen können! ‚

Nächster:Schauspieltechniken[Seitenumbruch]

Und logistisch mit den Mädchen, mussten sie den ganzen Tag damit verbringen (Tausendfüßler) Position? Weil sie vermutlich mit Prothetik ausgestattet sind?

Genau. Im ersten Quartal sind sie natürlich normal – es ist in Ordnung – und dann müssen sie langsam zum Tausendfüßler werden, was für sie sehr schwer ist – wir hatten eine Massageperson am Set, weil sie sehr steif wurden – aber ich wollte auf jeden Fall sehr fit sein und gesunde junge Menschen, die körperlich stark sind. Aber es war schwer – sie kämpften – deshalb sahen sie so ernst aus!

Regisseur Tom Six spricht über den menschlichen Hundertfüßer

Was war die längste Zeit, die die Mädchen verbringen mussten? Könnten sie zwischen Szenen trennen?

Du machst eine Szene und es dauert 10 Minuten und dann ja, die Spezialeffekte lösen sie, trennen sie für eine Weile und wir ändern die Kameraposition – aber am Set müssen es jeden Tag mehr als 5 Stunden gewesen sein.

Nächster:Der schwierigste Teil[Seitenumbruch]

Was war der schwierigste Teil des Shootings für dich oder der schlimmste Tag??

Mal sehen, was war der schlimmste Tag … ich weiß! In dem Moment, in dem sie die Treppe hinaufgehen und es für sie sehr schwierig ist, auf der Treppe zu gehen, so dass sie wirklich körperliche Schmerzen hatten – aber sie wollten nicht aufhören, sie wollten -, also sind sie tatsächlich so, als würden sie auf der Treppe gehen Treppen und das ist wirklich so, als würde man den Schauspielern weh tun, aber sie sind so mutig, dass sie es wollten – das war ein schrecklicher Tag, ja.

Ja, es ist sehr seltsam, einem Schauspieler zu sagen, was jetzt passieren wird – also weißt du, dass du mit ihr sprichst und sie ist eine so professionelle Schauspielerin, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass dir das passieren würde – würde passieren! Und sie hat es gut gemacht!

Nächster:Rückschlag?[Seitenumbruch]

Dies ist Ihre Weltpremiere, und die Reaktion scheint großartig gewesen zu sein. Aber dies ist eine ziemlich harte Horror-Fangemeinde – machen Sie sich Sorgen darüber, wie sich der Film beim Mainstream-Publikum entwickeln wird??

Ich denke, was du siehst, kann auch von kleineren Horrorfans gehandhabt werden – wir haben Screenings getestet und Leute eingeladen, die nicht viel Horrorfilme gesehen haben, und sie mochten es auch, weil sie geschockt waren – sie mochten die dramatische Linie darin – sie könnten es einfach interpretiere es anders mit der sache mit den mädchen.

Nächster:Die Fortsetzung[Seitenumbruch]

Sie erwähnten kurz in Ihrem Q&amp, A the sequel – was kannst du mir darüber sagen??

Jetzt arbeiten wir daranDer menschliche Hundertfüßer (Die vollständige Sequenz), Und in diesem Teil halte ich mich wirklich zurück – Sie spüren, dass der Ausbruch kommen muss, und in Teil zwei mache ich einen Typen, der noch kranker ist als Dieter Lasers – er erschafft eine hundertfüßige Sequenz – nicht nur die Hälfte – mit zwölf Personen oder so etwas – und das ist es Es wird eine wirklich harte Kernsession – also werde ich wirklich alles geben, was ich zurückgehalten habe.


So was? Dann versuche es…

  • FrightFest 2009: The Human Centipede Review
  • Guillermo Del Toro über den Hobbit
  • Exklusiv: Kiefer spricht 24 Filme!

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter an.

Folgen Sie uns auf Twitterhier.