Rest: From the Ashes bekommt in diesem Monat den Adventure-Modus und einen neuen Dungeon mit kostenlosen Updates

Rest: From the Ashes bekommt in diesem Monat den Adventure-Modus und einen neuen Dungeon mit kostenlosen Updates

Übriges: From the Ashes ist bereits eine vielseitige Mischung aus Nahkampf und Schießen aus der dritten Person, Fortschreiten von Plünderern und Schießen sowie prozeduraler Generierung und fügt der Liste weitere vielseitige Gestaltungselemente hinzu. Am Donnerstag, dem 12. September, wird ein neuer Abenteuermodus eingeführt, mit dem Spieler Teile ihrer Spielwelt zurücksetzen können, um gebietsspezifische Herausforderungen zu meistern. Am 19. September wird ein neuer Dungeon mit weiteren Herausforderungen hinzugefügt.

Um den Abenteuermodus zu verstehen, müssen Sie wissen, wie die Kampagne von Remnant funktioniert. Die Umgebungen, Feinde und Bosse, denen Sie begegnen, werden bei jedem Start einer Kampagne prozedural generiert. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, Ihre Kampagne erneut zu würfeln, wenn Sie nicht weiterkommen oder keinen Boss würfeln, gegen den Sie wirklich kämpfen wollten Beute. Sie behalten Ihren Charakter, wenn Sie Ihre Kampagne wiederholen, müssen aber vom ersten Boss in Ihrer neuen Welt ausgehen. Abhilfe schafft der Abenteuermodus, indem er es den Spielern ermöglicht, auf einfache Weise bestimmte Biome neu zu würfeln.

"Im Abenteuermodus erhält Remnant: From the Ashes eine neue Explorationsebene, in der die Spieler die folgenden Biome erneut würfeln können: Ruined Earth, Rhom und Yaesha, ohne die Hauptkampagne durchspielen zu müssen," Entwickler Gunfire Games erklärt. "Spieler und ihre Teamkameraden können den Modus aus dem Weltstein in Ward 13 aktivieren und einen dieser dynamisch erzeugten Biome würfeln, dann weiter Dungeons erkunden, neuen Feinden begegnen oder gegen ihre bevorzugten (oder härtesten!) Weltbosse kämpfen. Neben der Möglichkeit, alle Geheimnisse des Spiels aufzudecken, bleiben alle im Abenteuermodus erzielten Fortschritte und Gegenstände bei ihrem Charakter, sodass sie weiter rollen können, um all die vielen Waffen, Rüstungen, Modifikationen und Gegenstände zu erhalten andere Gegenstände, die das Spiel zu bieten hat."

Wenn Sie das allgemeine Gefühl Ihrer Kampagne nicht mögen oder wenn mehrere gewünschte Bosse fehlen, ist es möglicherweise immer noch die bessere Option, von vorne zu beginnen. Die Möglichkeit, im Abenteuermodus punktgenau zu bereinigen, sollte sich jedoch als nützlich erweisen, insbesondere für Hardcore-Vervollständiger.

Der neue Dungeon, der am 19. September erscheint, ist Leto’s Lab. Gunfire Games sagt, es liefert "Leichte Rätsel gemischt mit intensiven Kämpfen, darunter ein neuer Bosskampf." Leto’s Lab erscheint in Ruined Earth, einem der Biome, die im Abenteuermodus neu gewürfelt werden können. Bestehende Spieler sollten also keine Probleme haben, darauf zuzugreifen, wenn sie einmal draußen sind.

Wenn du Remnant: From the Ashes magst, magst du wahrscheinlich auch das ähnlich gestaltete und betitelte Ashen, Das kommt im Dezember auf PS4, Switch und Steam .