Rian Johnson über Knives Out: “Es ist nicht so, als hätte ich Durst nach etwas, das ich von Star Wars: The Last Jedi nicht bekommen habe.”

Rian Johnsons neues Krimi, Knives Out, hat durchweg begeisterte Kritiken gewonnen. Obwohl mit einer All-Star-Besetzung, ist die Whodunit – die eine originelle Geschichte erzählt – eine Galaxie von seinem letzten Langspielfilm, Star Wars: The Last Jedi. Johnson sprach mit unserer Schwesterzeitschrift Total Film über den Wechsel von LucasFilm Blockbuster zu Agatha Christie.

"Das Lustige ist, dass ich nicht nach etwas dürstete, das ich nicht von Star Wars bekommen habe: The Last Jedi," er sagt. "Es ist nicht so, als ob ich sterben würde, um zu etwas zurückzukehren, das mir gehört. Der Spaß an Knives Out bestand darin, viele ausführliche Dialoge zu schreiben, was bei Star Wars-Filmen nicht der Fall ist. Ich musste mich dem hingeben, und das hat Spaß gemacht.

"Natürlich arbeite ich immer noch mit Lucasfilm und spreche mit ihnen über Star Wars, aber ich denke auch über meine eigenen Sachen nach. Bis jetzt habe ich noch nie an Fortsetzungen der Filme gedacht, die ich gemacht habe, aber es hat mir so viel Spaß gemacht, dies zu tun, und es hat Daniel und mir so viel Spaß gemacht, zusammenzuarbeiten, dass ich die Idee hatte, einen weiteren Benoit Blanc zu machen Das Mysterium reizt mich wirklich an einem neuen Ort mit einer neuen Besetzung, wenn ich es einfach so behandle, als würde Agatha Christie ein anderes Buch behandeln. Das wäre eine tolle Zeit."

Johnson fuhr fort, um Knives Out ausführlich zu besprechen, einschließlich wie er die Besetzung zusammenstellte, zu der Daniel Craig, Toni Collette und Ana De Armas gehörten. Sie können das gesamte Interview in der neuesten Ausgabe des Total Film Magazins lesen, die ab sofort erhältlich ist.

Wenn Sie ein Fan von Total Film sind, abonnieren Sie doch einfach, damit Sie keine Ausgabe verpassen, und Sie erhalten exklusive Cover nur für Abonnenten, wie das folgende, direkt auf Ihre Fußmatte geliefert, bevor das Magazin in die Regale kommt. Worauf wartest du?

Derzeit bieten wir ein Abonnement an, das Sie alle drei Monate für nur 12,25 Euro abonnieren können. Außerdem erhalten Sie fünf Blockbuster-Filme, die Sie von Rakuten TV (das Sie auf allen unterstützten Geräten wie Smart-TVs, Konsolen und Tablets ansehen können) abspielen können , Smartphones und mehr). Besuchen Sie mein Lieblingsmagazin, um das Angebot zu nutzen. (Ts und Cs gelten).