Scarlett Johansson antwortet auf Kritik an Diversity-Kommentaren und sagt, sie sei „aus dem Zusammenhang gerissen“

Scarlett Johansson hat gesagt, dass Kommentare, die sie auf dem gemacht hat "authentisches Casting" Die Debatten wurden aus dem Zusammenhang gerissen und sie unterstützt die Vielfalt im Filmcasting.

Der Film Black Widow und Ghost in der Shell-Darstellerin standen am Wochenende unter Beschuss, nachdem sie gesagt hatte, sie solle es sein "darf jede Person, jeden Baum oder jedes Tier spielen, denn das ist mein Job und die Anforderungen meines Jobs."

Die Kommentare entstanden, nachdem Johansson von As Ifmagazine nach ihrer Entscheidung gefragt wurde, im Drama Rub nicht mehr als Transmann aufzutreten &amp, Tug. Ihr erstes Casting wurde von Trans- und Queer-Schauspielern auf breiter Front kommentiert, die sagten, ein Trans-Schauspieler hätte in der Rolle mitspielen sollen.

Johansson hat seitdem gesagt, dass der Als-Wenn-Bericht für bearbeitet wurde "Klick Köder", in einer Aussage sagen: "Ein Interview, das kürzlich veröffentlicht wurde, wurde für Klick-Köder bearbeitet und ist weitestgehend aus dem Zusammenhang gerissen. Die Frage, die ich in meinem Gespräch mit dem zeitgenössischen Künstler David Salle beantwortete, betraf die Konfrontation zwischen politischer Korrektheit und Kunst.

"Ich persönlich bin der Meinung, dass in einer idealen Welt jeder Schauspieler in der Lage sein sollte, jeden zu spielen, und dass Kunst in jeder Form immun gegen politische Korrektheit sein sollte.

"Ich erkenne, dass es in meiner Branche eine weit verbreitete Diskrepanz gibt, die kaukasische Cisgender-Schauspieler bevorzugt, und dass nicht jedem Schauspieler die gleichen Möglichkeiten eingeräumt wurden, die mir gewährt wurden."

Die Schauspielerin wurde zuvor dafür kritisiert, eine Hauptrolle in Hollywoods Live-Action-Remake des japanischen Manga Ghost in the Shell zu spielen. Sie erzählte Marie Clare: "Ich würde sicherlich niemals davon ausgehen, eine andere Rasse einer Person zu spielen. In Hollywood ist Vielfalt wichtig, und ich würde nie das Gefühl haben wollen, einen offensiven Charakter zu spielen."

Johansson wird als nächstes ihre Rolle als Avengers-Figur Black Widow in ihrem kommenden Solo-Film wiederholen. Lesen Sie hier alles, was Sie über den Black Widow-Film wissen müssen – einschließlich der Besetzung und des möglichen Erscheinungsdatums.

Der Black Widow-Film wird voraussichtlich diese Woche auf der San Diego Comic-Con offiziell angekündigt. Erfahren Sie mehr über Marvel auf der San Diego Comic-Con 2019 .