Schauspielerin wechselt die Rolle in Iron Man 2

Also, wer ist und war Olivia Munn im Film??

Schauspielerin wechselt die Rolle in Iron Man 2

Das Internet steckt voller LeckerbissenIronman 2Nachrichten, die von einer Interviewschauspielerin / Model Olivia Munn über atComplex.com kamen. Hier verrät sie, dass sie nicht nur alle ihre Szenen des Films neu drehen musste, sondern dass sie eine ganz neue Rolle bekam.

"Als sie anfingen zu bearbeiten, stellten sie fest, dass es dunkler wurde als erwartet und was meine Szenen erlaubt hatten. Meine Rollen waren unbeschwert und komisch. Jon Favreau hat angerufen und war wie, &lsquo, ich habe gute und schlechte Nachrichten: Das passiert im Schnitt, aber wir alle mögen dich wirklich. ‚ Marvel und Jon mussten einen weiteren Charakter aus dem Marvel-Universum hinzufügen, um mich mit einzubeziehen."

Leider verrät sie weder, wen sie gespielt hat, noch wen sie gerade spielt. Okay, denkst du, benutze einfach etwas Google-Fu. Aber dies ist einer jener Fälle, in denen dieses alte chinesische Sprichwort ins Spiel kommt (oder wir haben es vielleicht geschafft)Affe, oder so): "Ein Mann mit einer Uhr kennt die Zeit, ein Mann mit zwei Uhren ist sich nie ganz sicher."

Bei der Suche im Internet sind wir also auf Folgendes gekommen "Fakten" von verschiedenen Standorten:

  • Sie spielt Melina Vostokoff / Iron Maiden – eine russische Figur aus dem Marvel-Universum, die es mit Black Widow aufnehmen konnte
  • Sie spielt die Stimme des internen Kommunikationssystems von War Machine (A J.A.R.V.E.T.T.E. zu J.A.R.V.I.S. von Iron Man)
  • Sie spielt The Scarlet Witch – eine weitere osteuropäische Marvel-Figur (und Mitglied von The Avengers), die eine Mutante ist

Was einige Fragen aufwirft:

  • Melina Vostokoff / Iron Maiden klingt nicht gerade nach einer Comedy-Figur – und IMDB hat sie lange vor den neuesten Nachrichten als diese Figur aufgeführt.
  • Ein weibliches internes Kommunikationssystem für War Machine könnte zum Lachen gespielt werden, aber das ist nicht genau ein "Charakter" aus dem Marvel-Universum. Warum sollte sie Munn eine andere Rolle anbieten, wenn sie stattdessen vermutlich nur ernstere Voice-Over-Stimmen liefern könnte? Es sei denn, die Idee wurde gänzlich aufgegeben (und nicht zu vergessen, dass es sinnlos erscheint, eine Frau mit Munns – ähm – Attributen in einer Sprechrolle zu besetzen).
  • Technisch gesehen ist die Scharlachrote Hexe eine Mutante, die sich möglicherweise außerhalb der Grenzen befindet. Wir sind uns über die Einzelheiten der Verträge nicht sicher, aber Fox – die Heimat der X-Men-Filme – hat das Recht, Filme über Marvel-Mutanten zu produzieren.

Mit anderen Worten – wer weiß? Willst du raten??