Scorsese an Bord für Cabret

Und es ist ein Projekt, das er für eine Weile hinter sich hat.

Die Rechte an Kinderbuch gekauftDie Erfindung von Hugo CabretBereits 2007 hatte Scorsese endlich die Zeit gefunden, sich daran zu machen.

Der Roman von Brian Selznick folgt einem Waisenjungen, der hinter den Mauern eines Pariser Bahnhofs lebt und dort für die Uhren sorgt.

Als er versucht, einen Mechaniker zu reparieren, gerät er in ein halsbrecherisches Abenteuer.

Scorsese an Bord für Cabret

Das Buch gewann 2008 den Preis für das angesehenste amerikanische Bilderbuch und erhielt die Randolph-Caldecott-Medaille.

Vorher,EiszeitHelmer Chris Wedge wurde angewiesen, Regie zu führen. Aber mit Wedge out hat Scorsese eingegriffen, um ihn zu ersetzen.

John Logan, ein häufiger Mitarbeiter von Scorsese, hat das Drehbuch geschrieben, und es werden Gespräche mit Sony und Paramount geführt, um die Vertriebsrechte zu übernehmen.

Die Dreharbeiten beginnen am 1. Juni in London.