Sebastian Stan spielt Amerikas neuen Kumpel

Zuvor war Stan im Rennen um die Hauptrolle, die Chris Evans schließlich akzeptierte.

AberFristBerichten Sie, dass Stan einer der wenigen geworden ist, die von der Captain America-Shortlist zu der eigentlichen Rolle in dem Film gewechselt sind, auch wenn es nicht die ist, für die er sich ursprünglich entschieden hat.

Bucky ist ein mutiger Kumpel im Stile von Batmans Robin (obwohl er jetzt alle Erinnerungen an Chris O’Donnell verbannt, bitte).

Sebastian Stan spielt Amerikas neuen Kumpel

Buckys richtiger Name ist James Buchanan Barnes, der ursprünglich in den Comics als Waisenkind aus Indiana auftrat und dessen Vater während des Trainings vor dem Zweiten Weltkrieg getötet wurde. Nachdem er entdeckt hat, dass Steve Rogers sein Amerika-Kostüm anzieht, wird Bucky widerwillig in die Knie gezwungen und zum amerikanischen Partner ausgebildet.

CHUDIch habe vorgeschlagen, dass der große Bildschirm Bucky seine Inspiration aus der Miniserie der 90er nehmen könnteDie Abenteuer von Captain America, das porträtierte ihn als einen älteren, straßenintelligenten Wise-Cracker, der Amerikas geradlinigerem Kommen und Gehen etwas Witz verleiht.

Wenn du einKlatschtanteFan, du wirst Stan an seinen verschiedenen Auftritten dort erkennen, in denen er ein bisschen wie ein smarmy reicher Junge mit einem Herz aus Gold spielt. Gutes Casting, wenn Sie uns fragen.