SquareEnix enthüllt 4 neue Spiele, von denen eines total schlecht ist [VIDEO]

SquareEnix hat gerade 4 neue digitale Titel angekündigt, die sie in diesem Jahr auf ihrem E3-Stand vorstellen werden. Die ersten beiden, The Tales of Bearsworth Manor: Rätselhafte Seiten und The Tales of Bearsworth Manor: Chaotische Konflikte, sind zwei WiiWare-Versionen "Action-Puzzle" Spiele mit einem ordentlichen Grafikstil und einem einzigartigen 3D-Gameplay. Space Invaders Infinity Gene für PSN und XBLA ist eine neue Variante des Gaming-Klassikers und enthält eine nette Funktion, mit der zufällig Levels basierend auf der auf Ihrer Konsole gespeicherten Musik generiert werden.

SquareEnix enthüllt 4 neue Spiele, von denen eines total schlecht ist [VIDEO]

Oben: BÄREN

Der wahre Hingucker ist Necromachina, ein 4-Spieler-Actionspiel, das wie eine 2D-Version von Strider und Devil May Cry aussieht. Schauen Sie sich den Trailer an:

https://youtube.com/watch?v=iA0r9E46IGU%2526amp%2Chl%3Dde%2526amp%2Cfs%3D1%2526amp%2Ccolor1%3D0xe1600f%2526amp%2Ccolor2%3D0xfebd01

Die HP- und MP-Leisten sind eine nette Sache, und es sieht so aus, als ob jeder Spieler eine große Auswahl an Spezialangriffen und Zaubersprüchen haben wird, um das hektische Springen und Zerschneiden zu verstärken. Mit seinen riesigen Chefs, glühenden Anime-Harten und dem pochenden Techno-Soundtrack sieht es so aus, als würde Necromachina zu Leuten passen, die den Stil von JRPGS mögen, aber nach etwas rauerer Action verlangen.