Star Wars 9 enthält eine letzte Einstellung, die “den Verstand zum Schmelzen bringt”.

Die letzte Szene von Star Wars 9 wird nicht nur das Ende der Skywalker-Saga bedeuten, sondern auch "schmelze deinen Verstand." Zumindest, so Kevin Smith, von Jay und Silent Bob, die es geschafft haben, zum Rise of Skywalker zu gelangen, um mitzuerleben, wie das Star Wars-Team das Finale filmte. Sogar Regisseur JJ Abrams ist offen über die letzte Einstellung aufgeregt – was hoffentlich ein gutes Zeichen ist, nachdem er gesehen hat, wie gut er die Landung in den letzten Sekunden von Star Wars: The Force Awakens geschafft hat.

Während eines Interviews mit ANZEIGE sagte Kevin Smith, die kürzliche Reise hätte ihn beinahe zum großen Finale gebracht: "[Die Besatzung] waren wie &lsquo, müssen Sie [dieses Set] sehen, und wenn Sie es sehen, schmilzt es Ihren Verstand. ‘" Abrams wehrte jedoch Smiths Neugier ab – denn es war die allerletzte Einstellung des Films. Nach Smith erklärte Abrams das, "Du willst das nicht verderben. Sie wollen in einem Theater sein, wenn dies passiert, vertrauen Sie mir."

Was auch immer das Team drehte, bleibt ein Rätsel. Smith entschied sich, Spoiler zu meiden, und der Rest von uns fragte sich, was wohl in diesen letzten Sekunden von Star Wars 9 sein könnte.

Wir müssen bis zum 20. Dezember warten, um herauszufinden, was am Pinewood-Set in London passiert ist, aber wie Abrams sagt, wollen Sie es selbst herausfinden.

Sie haben alle wichtigen Neuigkeiten des Wochenendes verpasst? Schauen Sie sich unsere komplette San Diego Comic Con 2019 Anhängernabe an.