Super Smash Bros. Ultimate Livestream widmet Terry Bogard von Fatal Fury 45 Minuten

Super Smash Bros. Ultimate Livestream widmet Terry Bogard von Fatal Fury 45 Minuten

Der neueste Kämpfer, der zu Super Smash Bros. Ultimate kommt, ist kein Geringerer als Terry Bogard, der kämpferische Protagonist von Fatal Fury, und wir werden uns gleich ansehen, wie er spielt. Nintendo hat gerade einen ca. 45-minütigen Livestream angekündigt, der sich ausschließlich der Vorschau auf Ultimate’s neueste Roster-Erweiterung widmet und am Mittwoch, den 6. November, um 5 Uhr nachts, 8 Uhr nachts und 14 Uhr nachts beginnt.

Es ist eine angenehme, wenn auch nicht unerwartete Überraschung für Fans von Smash Bros. Ultimate und Fatal Fury aus dem Jahr 1991, aus denen der ärmellose, blondhaarige Terry Bogard hervorging Im November haben wir vor dem Start eine Art Vorschau-Video erwartet. Die vorherigen drei DLC-Kämpfer, Persona 5s Joker, Dragon Quest 11s Hero und Banjo-Kazooies Titelstars, erhielten jeweils ihre eigenen Demonstrationen, bevor sie sich dem Kader anschlossen.

Der Stream wird von Masahiro Sakurai, dem ultimativen Regisseur von Super Smash Bros., gehostet, der anscheinend einen Controller in der Hand hält und das Spiel in der Twitter-Ankündigung spielt. Nintendo geht davon aus, dass Patch 6.0 mit Anpassungen für die Kämpfer bald verfügbar sein wird, wodurch Ihre Wiedergabedaten nicht mehr mit dem neuen Patch kompatibel sind. Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie Ihre Wiedergabedaten konvertieren. Sie müssen lediglich zu Vault gehen &gt, Wiederholungen &gt, Daten wiedergeben &gt, In Video konvertieren.

Die Twitter-Ankündigung unterbindet auch jegliche Spekulation, dass Nintendo während des Livestreams am Mittwoch einen weiteren DLC-Kämpfer enthüllen könnte, mit einem Follow-up-Tweet, der nur gelesen wird, "Während dieses Livestreams gibt es keine Ankündigungen zu unbekannten Kämpfern."

Ich fange jetzt an? Schalte jeden Super Smash Bros. Ultimate-Charakter frei, bevor Bogard eintrifft .