Supernatural Bosses Talk Staffel Sechs

SPOILER ALARM! Lesen Sie nur, wenn Sie das Finale der fünften Staffel gesehen haben. Oder wenn Sie sich offensichtlich nicht für Spoiler interessieren…

Supernatural Bosses Talk Staffel Sechs

Bereiten Sie sich auf eine sehr intime Art von Apokalypse vor, so die Produzenten, die steuern werdenÜbernatürlichdurch seine unerwartete sechste Staffel. Showkünstler Eric Kripke hat nun seine Rolle als täglicher Showrunner aufgegeben, jedoch in einem exklusiven Artikel inSFXEr enthüllt, dass er plant, "Ich bin da, um das Sicherheitsnetz zu haben und um sicherzustellen, dass alles im Ton bleibtÜbernatürlich." Er fügt hinzu, dass neue Showrunner, Sera Gamble und Robert Singer, "Ich habe ein paar aufregende Ideen, wo ich die Show machen soll."

Gamble erweitert: "In der Show ging es nie wirklich um Gott und den Teufel oder um Engel und Dämonen, sondern um Sam und Dean. Wir werden vom Epos zurück zu einer intimeren Geschichte gehen."

"Unser Anwendungsbereich war so groß – Sie sollten es nicht so groß machen!" ausführender Produzent Ben Edlund. "Aber der Spaß daran ist, &lsquo, was machst du nach der Apokalypse? ‚ Wir müssen sehr klein werden, denn die einzige Möglichkeit, eine Geschichte wirklich zu erzählen, besteht in Veränderungen, in Crescendo und Diminuendo. Wir werden menschlicher, persönlicher. Kleiner im Umfang … zumindest anfangs."

Ein anderer Produzent der Serie, Phil Sgriccia, verrät, dass Castiel und Lisa definitiv ein Comeback feiern werden und möglicherweise auch Death. Weitere Neuigkeiten zu anderen Charakteren, die die Autoren ausloten, finden Sie im vollständigen Interview inSFX198.