Tanzende Tieraffen kommen diese Woche zum Sea of ​​Thieves

Sea of ​​Thieves erweitert und verleiht seiner nautischen Welt mit einem der aufregendsten Updates, die es bisher gab, weitere Farben. Das Schmuggler-Fortune-Update kommt am Mittwoch, dem 11. September, und bringt hoch streichelbare Affen und Papageien sowie die Möglichkeit, alte Münzen in realer Währung zu kaufen.

The Pirate Emporium ist ein In-Game-Laden, der über das The Smuggler’s Fortune-Update am Mittwoch zu Sea of ​​Thieves kommt. Ancient Coins sind eine neue Premiumwährung, die mit echtem Geld gekauft und für Kosmetika, Emotes und sogar für Haustiere ausgegeben werden kann. Zu beachten ist, dass Ancient Coins auch durch die Jagd auf seltene Ancient Skeletons geerntet werden können, die mit diesem neuesten Update ebenfalls eingeführt werden.

Zunächst werden nur verschiedene Arten von Affen und Papageien zum Kauf angeboten, und es ist nicht klar, welche Arten von Haustieren in Zukunft hinzugefügt werden, obwohl bereits Katzen erwähnt wurden. Zwei Arten von Affen werden hinzugefügt, der Kapuziner und der Berberaffe. Was die Papageien anbelangt, werden Sie bald in der Lage sein, zwischen dem Sittich und dem Ara zu wählen, die auf Ihrer Schulter sitzen.

Sie können Ihre kleinen Freunde verkleiden, sie auf Aas mitnehmen, mit ihnen Emote machen, Musik spielen, um sie zum Tanzen zu bringen, und einfach mit ihnen um Ihr Schiff herum faulenzen. Ich hätte nie gedacht, dass ich beim Spielen von Sea of ​​Thieves einen tanzenden Affen an meiner Seite hätte, aber manchmal werden Träume wirklich wahr.

Sehen Sie sich den gesamten Ankündigungs-Stream an und bleiben Sie 27 Minuten, um zu sehen, wie Antonio, der Totenkopfäffchen, seinen Bauch über Jon McFarlanes Schultern leert.

Neu im Meer der Diebe? Gehen Sie nicht ohne Taschenlampe aus ( Unser Guide für das Meer der Diebe ).