Taylor Kitsch verschalt den Schlachtschiff-Film

Ja, während Sir Ridley Scott über sein Monopoly-Board nachdenkt und wie man daraus ein Kinoerlebnis macht, macht Berg (unten) wirklich eine gute FigurSchlachtschiffstreichen.

Es wird ein "massives Seeabenteuer" das findet im Meer, am Himmel und an Land statt, während die Erde gegen den Angriff von a kämpft "überlegene Kraft".

Diese überlegene Macht ist keine riesige Hand, die aus dem Himmel greift, um Schlachtschiffe zu bewegen. Anscheinend sind es Außerirdische, die als Regenten bekannt sind und den Ozean als Energiequelle nutzen wollen. Womit sich die Marine nicht ein bisschen freut.

Taylor Kitsch verschalt den Schlachtschiff-Film

Kitsch wird gegen Alex Hopper antreten, einen kommandierenden Offizier, dessen Team aus fünf Schiffskameraden einen japanischen Kommandanten und einen Ingenieur umfasst. Wir sind uns nicht sicher, ob dies der Teil war, der Jeremy ursprünglich angeboten wurdeHurt LockerRenner, dessen Terminkalender ihn zum Ablehnen zwingt.

Berg kennt Kitsch offensichtlich vonFNL. Und wir müssen sagen, wir sind beeindruckt von der verrückten Handlung, die sie für den Film gemacht haben. Vor allem, wenn man bedenkt, dass das Spiel nur darin besteht, die Schiffe der Gegner in einem Brettspiel auszurotten.

Wirklich, es ist eine barmy-brillante Handlung, die zu einem Film passt, der auf einem Brettspiel basiert. Daumen drücken Berg kann es abziehen.