Uncharted Movie Script ist R-Rated mit “vier der größten, verrücktesten Action-Sequenzen”, sagt Joe Carnahan

Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit scheint es, als würde der Uncharted-Film dank des Schriftstellers Joe Carnahan und der Regisseurin endlich auf die Leinwand kommenRegisseur von Stranger Things, Shawn Levy.Wir haben gehört, dass Carnahans Drehbuch war "ein Biest" Im vergangenen Monat, und in einem neuen Interview mitKommt bald, Der Autor hat ausführlicher dargelegt, was die Fans erwarten können, wenn Nathan Drake endlich in die Kinos kommt.

"Als ich Uncharted schrieb, habe ich die Rute nicht geschont," Carnahan erklärte. "Ich habe es so geschrieben, wie das Videospiel ist," sagte er, unter Berufung auf die Tatsache, dass Charaktere im Spiel schwören und versprechen, dass er das Drehbuch nicht als PG-13-Film geschrieben hat (eine Bewertung, die er als. bezeichnet) "Drück dich"). Er sagte auch, dass der Film enthält "vier der größten, verdammt verrücktesten Action-Sequenzen, die ich je geschrieben habe", Diejenigen, die sich von den Standards des Spiel-Franchise inspirieren lassen, diese aber nicht exakt kopieren. "Es hat keinen Sinn, sie nur in Film umzuwandeln, du musst dir einen neuen Scheiß einfallen lassen, also habe ich das getan."

Auf die Frage nach den scheinbar unvermeidlichen Vergleichen mit Indiana Jones (ein Franchise mit einem eigenen neuen Film in den Werken) sagte der Autor, diese Vergleiche seien zwar Teil der Verlosung von Uncharted, ermutigten aber alle, ihn eher als Buddy-Film zu betrachten Drake ist Seite an Seite mit Sully, seinem Freund und Mentor.

Es gibt auch wichtige Unterschiede zwischen Nathan Drake und Indiana Jones, die Carnahan hervorheben möchte. "Drake ist kein Typ, der Museen mag," er sagte. "Er denkt, sie sind alle krumm. Kuratoren sind "Diebe," Die Kerle im Louvre und im Met sind Diebe und verabscheuungswürdig. Er ist ein Schatzsucher, kein Archäologe. Indiana Jones hat keine Ahnung von reinem Glauben an die Archäologie." Er gab sich alle Mühe, um in seinem Drehbuch zwischen den beiden zu unterscheiden, einschließlich einer Indy-Referenz, in der Drake sagt, "Sie werden sich echte Sprengfallen ansehen, keine rollenden Boulderbullsh * t."

Carnahan sprach sich auch dafür aus, dass die Game-Autorin Amy Hennig sie dafür gelobt hatte, dass sie Drake gemacht hatte "sehr ein Anti-Indiana Jones" und auf die Tatsache hinweisend, dass Drake und Sully die weibliche Hauptrolle, Elena, nach einem Piratenangriff im ersten Spiel aufgeben. "Indiana Jones würde so etwas niemals tun," er sagte.

Beachten Sie dabei Folgendes: Carnahan ist eine viel offenere Persönlichkeit Hollywoods als Regisseur Shawn Levy, und letztendlich wird Levy derjenige sein, der diesen Film zum Leben erweckt. Und da es ein Geschäft ist, Filme zu machen, besteht immer noch die Möglichkeit, dass das Studio seine Nummern überprüft und Levy unter Druck setzt, ihnen einen PG-13-Schnitt zu geben. Ich bin begeistert von den Aussichten für Carnahans Drehbuch und hoffe, dass es mit Levys Vision in Einklang steht und der Regisseur bereit ist, nach diesem Drehbuch zu suchen, um das zu behalten, was es so vielversprechend macht.

Der Film hat derzeit kein Erscheinungsdatum, aber wir werden Sie mit Sicherheit über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden halten.

Bild: Frecher Hund