Was ist Ironie? Toshiba nutzt die PS3-Technologie, um brillenfreies 3D-Fernsehen zu erstellen

Toshiba bringt im Dezember dieses Jahres brillenfreie 3D-Fernseher auf den japanischen Markt – und nutzt dafür den PS3-Prozessor Cell Processor. Sony hat die Fähigkeit seiner Konsole, 3D-Spiele und -Filme abzuspielen, zu einem großen Teil genutzt. Die Technologie erfordert jedoch eine teure und (manche sagen) unbequeme Brille, um den Inhalt anzuzeigen. In den neuen Geräten von Toshiba wird der Cell Processor jedoch verwendet, um eine Videoquelle in neun verschiedene Blickwinkel zu unterteilen, sodass Sie 3D-TV einfach betrachten können.

Was ist Ironie? Toshiba nutzt die PS3-Technologie, um brillenfreies 3D-Fernsehen zu erstellen

Wie funktioniert es? Die neun Feeds werden über einen Filter über dem Bildschirm an die Augen des Zuschauers gesendet. Vermutlich handelt es sich dabei um eines der „Lentikular“ -Geräte, die in Postern verwendet wurden, und um die kleinen gefälschten LCD-Spiele, die Sie als Kind hatten. Darüber hinaus ist das Cell so clever, dass flache 2D-Bilder für jeden Frame in 3D umgewandelt werden können, sodass selbst flache TV-Sendungen einen 3D-Effekt haben können.

Die Technologie ist derzeit unvollständig, da der Betrachtungswinkel leicht einschränkende 40 Grad beträgt, obwohl der Betrachter nicht an einem Ort bleiben muss, damit der Effekt ordnungsgemäß funktioniert. Das ist also ein Schritt nach vorne.

Die Sets sind derzeit nur für eine japanische Version geplant, mit einem 12-Zoll-Modell (das bei den meisten PCs kleiner ist als der Monitor) &120.000 Yen (1.440 USD) und ein 20-Zoll-Modell kosten &240.000 Yen (2.880 USD) gingen vor Weihnachten in den Einzelhandel.

Die Japaner scheinen nicht den gleichen Fetisch für massive Fernseher zu haben wie wir im Westen, obwohl es angeblich eine funktionierende 56-Zoll-Demo-Einheit gab, die bei der Enthüllung ausgestellt wurde. Obwohl, wenn 12 Zoll fast 1.500 US-Dollar kosten, ist unklar, wie viel 56 Zoll kosten werden.

Es ist wenig umstritten, dass 3D-Fernseher in Zukunft alle ohne Brille sein werden, aber das PS3-Herz dafür zu nutzen? Der Cell Processor ist nicht exklusiv für PS3, aber dennoch … autsch.

Quelle: New York Times