Wird Peter Jackson den Hobbit leiten?

Guillermo Del Toro verlässt das Projekt dank seiner mühsamen und scheinbar endlosen Vorproduktion,Herr der RingeRegisseur Jackson könnte das Projekt für sich selbst übernehmen.

Im Gespräch mitDer Dominion PostIn Neuseeland sagte Jackson:

"Wenn [Regie bei den Filmen ist] Was ich tun muss, um die Investition von Warner Bros zu schützen, ist offensichtlich ein Aspekt, den ich untersuchen werde … Die anderen Studios lassen mich möglicherweise nicht aus den Verträgen heraus."

Diese anderen Verträge umfassenTim und Struppi 2, die er 2011 mit Steven Spielberg inszenieren würde.

Wird Peter Jackson den Hobbit leiten?

Jackson bleibt das zuversichtlichDer Hobbitwird irgendwann gemacht, wenn die Finanzkrise von MGM ein Ende hat, sagt der Direktor:

"Ich weiß es jetzt nur nicht, bis wir einen neuen Regisseur bekommen. Der Schlüssel ist, dass wir nicht vorhaben, das Projekt abzuschalten

"Wir wollen nicht zulassen, dass dies den Fortschritt beeinflusst. Jeder, einschließlich des Studios, möchte, dass die Dinge normal weitergehen. Die Idee ist, den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten."