Wird Whedon den Schritt zum Kabel machen?

Joss Whedon hat eine sehr treue Anhängerschaft. Er ist ein echtes Kultphänomen. Aber Kult ist nicht immer gleichbedeutend mit großen Zahlen, und seit Buffy scheint er Mühe gehabt zu haben, eine Formel zu finden, die in den großen US-Netzwerken funktioniert … vielleicht streiten sich einige, weil er nicht gerne mit Formeln arbeitet.

Lange haben sich viele Fans gefragt, warum er nicht angesprochen wurde, um eine Show für einen Kabelkanal zu produzieren? Es ergibt Sinn. Kabelkanäle in den USA haben ein kleineres, aber loyaleres Publikum, schließlich müssen Sie für den Empfang von Kabelkanälen bezahlen. Und wer zahlt eher, um eine Show von seinem Lieblings-Showrunner zu sehen als Whedonites??

Es sieht so aus als obkanngeschehen.

Sei nicht zu aufgeregt. Es ist noch sehr früh. Laut The Futon CriticFX sagte John Landgraf den Reportern auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche, "Tatsächlich riefen seine Vertreter an und planten ein Mittagessen – ich glaube, ich sollte in den nächsten zwei oder drei Wochen mit Joss zu Mittag essen. Und ich habe enormen Respekt vor ihm. Übrigens, wenn Sie sich Shawn Ryan ansehen, der The Shield erschuf und Terrier betreibt, dann lernte Shawn zu Füßen von Joss Whedon, der Joss Whedon-Schule. Und auch Carlton Cuse. Also ich kenne Joss nicht wirklich, aber ich freue mich wirklich darauf, ihn zu treffen. Ich liebe seine Sachen."

Guter Kummer. Können Sie sich vorstellen, wie Dollhouse gewesen wäre, wenn es die Freiheit gehabt hätte, mehr Sex, Gore und Nacktheit zu zeigen??