World of Warcraft: Die Erweiterung von Shadowlands wird bestätigt und kommt nächstes Jahr

World of Warcraft: Die Schattenlande passieren und das alles, weil Sylvanas nicht glaubt, dass der Lichkönig herrschaftsfähig war. Sowohl Film- als auch Gameplay-Trailer für Shadowlands sind während der BlizzCon erschienen und zeigen die Ereignisse auf, die uns ins Jenseits führen und was uns erwartet, wenn wir dort ankommen.

Sylvanas erzählt den Trailer und beklagt die Herrschaft des Lichkönigs, den sie für einen hält "Usurpator." "Kein König regiert für immer," Sie warnt, bevor sie den Lichkönig angreift, der mit leuchtend roten Augen, die sich schnell in ein eisiges Blau verwandeln, von seinem Thron aufsteigt. Während des Zweikampfes nutzt der Lichkönig die Umgebung gegen Sylvanas, aber die Bansheekönigin holt das Beste von ihm und nimmt seine Krone und Macht für sich. "Diese Macht wird dein Gefängnis sein," der ehemalige könig warnt. "Diese Welt ist ein Gefängnis. Und ich werde uns alle befreien," Sylvanas erklärt, dass sich über der Eiskronenzitadelle ein Portal zum Jenseits öffnet.

Der ebenfalls auf der BlizzCon veröffentlichte Trailer “Features Overview” gibt einen Einblick in das, was Sie im Hinblick auf das Gameplay erwarten können, wenn Shadowlands im nächsten Jahr erscheint. Es werden vier neue Zonen eingeführt: Revendreth, Ardenweald, Maldraxxus und Bastion. Wir sehen auch, wie es aussehen wird, wenn wir aufgefordert werden, einem der Bündnisse, die jede Zone regieren, Glauben zu schenken.

Revendreth wird von Game Director Ion Hazzikostas auf der BlizzCon vorgestellt "ein Land der gotischen Türme und dunklen Geheimnisse" Ardenweald wird vom Covenant Venthyr regiert und ist ein "verzauberter mystischer Wald" Maldraxxus, der unter der Herrschaft von Night Fae lebt, dient als Festung für die militärische Macht der Schattenländer unter Necrolord, und Bastion ist für die "geordnet und zielgerichtet" die schauen zu "Entledige dich der Last und suche Tugend," sah von Kyrian vorbei.

Der von Ihnen gewählte Bund wird Sie durch eine bestimmte Kampagne mit einzigartigen Fähigkeiten führen. Wählen Sie also sorgfältig aus, wo Sie Ihre Treue halten. Die Erweiterung setzt auch ein neues Level-Cap auf 60 fest, da die derzeit maximal ausgelasteten Spieler auf Level 50 in die neue Welt der Untoten eintauchen.

Sehen Sie, wo World of Warcraft derzeit auf unserer Liste der beste MMORPGs im Jahr 2019 zu spielen.