X-Men: First Class bekommt ein Biest

X-Men: First Class bekommt ein Biest

Nach endlosen Casting-Gerüchten hat James McAvoys Professor Xavier seinen ersten Schüler offiziell in seine School of Gifted Youngsters aufgenommen.

Erwarten Sie nicht, dass der von Juliard ausgebildete Theaterschauspieler bald Kelsey Grammers alten pelzigen Overall anzieht. Im wahren Comicstil entsteht sein blauer Körperfussel erst als Ergebnis eines verpfuschten Experiments, als er in den Zwanzigern ist.

Tatsächlich heißt sein Spitzname in der Schule Magilla Gorilla, weil er ungewöhnlich große und kräftige Gliedmaßen hat und im Mutterleib radioaktiver Strahlung ausgesetzt war.

Andere Schauspieler, von denen gemunkelt wird, dass sie besetzt sind, sind Jonah Hexs Michael Fassbender als Metal Bender Magneto, Amber Heard als Shape Shifting Mystique. Rosamund Pike als Wissenschaftler Dr. MacTaggart und Aaron Johnson als junger Zyklop.

Glaubst du, Benjamin Walker wird ein erstklassiges Biest abgeben??Lass uns wissen!