Zusammenfassung der Filmnachrichten

Piratenin 3D ein Vampir James Bond, eine Science-Fiction-Exkursion und ein anderer "nächstes Projekt" für Tim Burton

Zusammenfassung der Filmnachrichten

Fluch der dritten Dimension
In einer Ankündigung, die so unerwartet war, als Uwe Boll sich für einen billigen Horrorfilm anmeldete, hat Walt Disney dies offenbartFluch der Karibik: Fremde Gezeitenwird in 3D gefilmt.

Science-Fiction-Exkursion
Ivan Reitmans Produktionsfirma Montecito und Paramount haben einen Science-Fiction-Comedy-Adventure-Pitch mit dem Titel “Sci-Fi Comedy Adventure Pitch” gestartetExkursion, geschrieben von Jordan Cahan. Die Geschichte handelt von Zeitreisen, einem Highschool-Lehrer und seinen Schülern, sagt The Hollywood Reporter. Aber wird es hinten im Bus Snogging geben? Die eigentliche Frage ist sicherlich nicht, ob es in 3D sein wird, sondern wann sie bekannt geben, dass es in 3D sein wird?

Vampir James Bond Filme kommen auf uns zu
Hollywood hat bereits seine Zähne gepacktBlutschwur, Ein Pinguin-Vampir-Roman, der heute nur in den USA veröffentlicht wird. Warp Films hat die Rechte an dem von Christopher Farnsworth geschriebenen Vampir-Action-Roman erworben, der eine Art blutsaugenden James Bond enthält, berichtet Heat Vision Blog. Eine Mischung aus politischem Thriller und übernatürlicher Action,EidEs geht um den Vampir Nathaniel Cade, der nach dem Bürgerkrieg von der US-Armee gefangen genommen und gezwungen wird, Präsident Andrew Johnson einen Eid zu leisten. Seitdem schützt er den Präsidenten. Warps Lucas Foster meint, "Es ist eine große Idee und es ist eine Idee, die in den falschen Händen kitschig gewesen sein könnte. [Fansworth] hat es sehr gut gemacht, den Leser und mich dazu zu bewegen, es zu kaufen. Es ist der richtige Ton zwischen Thriller und unwahrscheinlicher Fantasie." Die eigentliche Frage ist sicherlich nicht, ob es in 3D sein wird, sondern wann sie bekannt geben, dass es in 3D sein wird?

Aschenputtel geht wieder zum Ball
Disney hat einen siebenstelligen Deal abgeschlossen, um die Rechte für eine Live-Action-Version von zu erwerbenAschenputtel, geschrieben vonDer Teufel trägt PradaSchreiberin Aline Brosh nach Deadline New York. Die eigentliche Frage ist sicherlich nicht, ob es in 3D sein wird, sondern wann sie bekannt geben, dass es in 3D sein wird?

Es ist Mai Life für Tim Burton
Laut The Latino Review wird Tim Burton eine Filmversion des japanischen Mangas inszenierenMai, the Psychic Girl, über ein 14-jähriges japanisches Mädchen mit starken psychischen Fähigkeiten. Ganz genau, wie er das zwischen all seine anderen einfügt "Nächster" projekte – Dunkle Schatten,Die Addams Familie,Boshaft – ist unklar, aber Latino Review gibt zuversichtlich an, dass Burton das Projekt aktiv weiterentwickelt (es klingt tatsächlich so, als würde er etwas produzieren, das sein alter Kumpel Henry Selick animiert, wenn Sie uns fragen). Die eigentliche Frage ist sicherlich nicht, ob es in 3D sein wird, sondern wann sie bekannt geben, dass es in 3D sein wird?